Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
1. Bundesliga: Schalke gewinnt gegen Hamburg.
clock-icon19.11.2017 - 17:28:24 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

In der Partie am Sonntagnachmittag des 12

Bild: Naldo (Schalke), über dts Nachrichtenagentur Bild: Naldo (Schalke), über dts Nachrichtenagentur

Spieltags der 1. Bundesliga hat der FC Schalke 04 gegen den Hamburger SV mit 2:0 gewonnen. Nach einem Foul vom Hamburger Gideon Jung an Yevhen Konoplyanka, verwandelte Franco Di Santo in der 17. Spielminute den anschließenden Elfmeter für Schalke. In der 78. Spielminute baute Guido Burgstaller nach einer Vorlage von Konoplyanka die Führung aus.


Das könnte Sie auch interessieren:

171214-3 Tötungsdelikt in Hamburg-Bramfeld


Hamburg - Die Generalbundesanwaltschaft (GBA) plant eine deutlich schärfere Strafverfolgung von Frauen, die sich der Terrormiliz IS in Syrien und im Irak angeschlossen hatten


Hasloh / Hamburg - Erfolg für die Drogenfahndung der Kripo Pinneberg


BPolizeiliche Absperrung am Flughafen Hamburg - Frau schlägt Bundespolizisten


Neu-Isenburg - Überraschung rund um den Buchenbusch: Steven Henning ist in dieser Woche als Trainer des Fußball-Kreisoberligisten TSG Neu-Isenburg zurückgetreten


Rio de Janeiro - Knapp drei Monate nach seinem Elfmeter-Fehlschuss im brasilianischen Pokalfinale ist dem früheren Bundesliga-Star Diego der nächste Titel in letzter Instanz entglitten


MÜNCHEN Die Bayern haben sich in der deutschen Fußball-Bundesliga beim 1:0 gegen Schlusslicht Köln nicht mit Ruhm bekleckert


Köln Der Eine ist schwer zu schlagen, der Andere hat in der Fußball-Bundesliga noch gar keinen geschlagen


Hamburg (dpa/tmn) - Square Enix bringt das Episoden-Abenteuer «Life ist strange» auch auf iOS-Geräte


Mit dem jungen Trainer hat sich der FC Schalke 04 wieder in die Spitzengruppe der Bundesliga gespielt - nach dem Sieg gegen Augsburg bis auf Platz zwei