Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Adidas: Keine Trikotklausel für Bayern-Neuzugang James Rodríguez.
clock-icon12.07.2017 - 13:05:50 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

James Rodríguez, Neuzugang des FC Bayern München von Real Madrid, muss nicht zwingend die Nummer zehn bei seinem neuen Arbeitgeber erhalten, die bislang an Arjen Robben vergeben ist

Bild: Fans des FC Bayern München, über dts Nachrichtenagentur Bild: Fans des FC Bayern München, über dts Nachrichtenagentur

"Totaler Quatsch", sagte Adidas-Sprecher Oliver Brüggen der "Welt" (Donnerstagsausgabe) zu aktuellen Spekulationen, wonach Rodríguez in seinem persönlichen Ausrüstervertrag mit dem Sportartikelkonzern eine derartige Klausel habe. "Für die Nummernvergabe innerhalb des Lizenzspielerkaders ist einzig und alleine die sportliche Leitung des FC Bayern München zuständig", sagte Brüggen.


"Darüber hinaus unterliegen vertragliche Inhalte grundsätzlich der Vertraulichkeit und werden folglich von uns nicht kommentiert." Schon während vorangegangener Bemühungen von Manchester United, den 25-jährigen Kolumbianer zu verpflichten, der nun für angebliche zehn Millionen Euro Leihgebühr bis mindestens 2019 zu den Bayern wechselt (inklusive einer Kaufoption), hatten englische Medien darüber berichtet, dass James Rodríguez wohl eine derartige Adidas-Trikotnummern-Klausel habe.dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Das könnte Sie auch interessieren:

James Rodríguez, Neuzugang des FC Bayern München von Real Madrid, muss nicht zwingend die Nummer zehn bei seinem neuen Arbeitgeber erhalten, die bislang an Arjen Robben vergeben ist


Der FC Bayern München hat sich mit Champions-League-Sieger Real Madrid auf den Wechsel des kolumbianischen Nationalspielers James Rodríguez auf Leihbasis nach München geeinigt


Hamburg - Nach dem siebten Spieltag der Fußball-Bundesliga liegen die Rasenballsportler aus Leipzig auf Platz Drei der Tabelle - und mit einer Mischung aus Neid, Respekt, Bewunderung und Ablehnung schaut ihnen der Rest der Liga beim Bayern-Jagen zu


Düsseldorf (ots) - Gertjan Verbeek, Trainer von Fußball-Zweitligist VfL Bochum, hat vor dem Viertelfinale des DFB-Pokals (Mittwoch, 20 30 Uhr) keine Angst vor dem FC Bayern München


Nach Carlo Ancelotti hat auch Uli Hoeneß auf die Kritik von Matthias Sammer an Bayern-Neuzugang James Rodriguez reagiert Der Präsident des FC Bayern sprach dem ehemaligen Sportvorstand der Münchner eine ausdrückliche Warnung aus "Ich habe das nicht gelesen


Der ehemalige Münchner Sportvorstand Matthias Sammer hat nach der spektakulären Verpflichtung von James Rodríguez durch den FC Bayern München ein Plädoyer für Thomas Müller gehalten


Auch für Neuzugang James Rodriguez gibt es beim FC Bayern keine Stammplatzgarantie  "James weiß, wenn er es nicht verdient hat zu spielen, wird er auf der Bank sitzen", sagte Carlo Ancelotti auf der Pressekonferenz in Schanghai vor dem Spiel gegen den FC Arsenal (Mittwoch, ab 13 15 Uhr live auf SPORT1) "Wir haben einen großen Wettbewerb im Team


Carlo Ancelotti hat nach der Verpflichtung von Real-Leihgabe James Rodríguez (26, Foto) den verschärften Konkurrenzkampf beim FC Bayern München hervorgehoben


Carlo Ancelotti hat nach der Neuverpflichtung von Real-Leihgabe James Rodríguez den verschärften Konkurrenzkampf beim FC Bayern München hervorgehoben


Mit den Neuzugängen James Rodríguez und Corentin Tolisso ist Rekordmeister FC Bayern München zu seiner zwölftägigen Asientour gestartet