Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Favre wird BVB-Cheftrainer - Vertrag bis 2020.
clock-icon22.05.2018 - 11:13:34 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Jetzt ist es offiziell: Borussia Dortmund hat Lucien Favre als Cheftrainer verpflichtet

Bild: Borussia Dortmund-Spieler, über dts Nachrichtenagentur Bild: Borussia Dortmund-Spieler, über dts Nachrichtenagentur

Der 60 Jahre alte Schweizer unterzeichnete einen Vertrag bis zum 30. Juni 2020, teilte der Verein am Dienstag mit. Favre kommt vom französischen Klub OGC Nizza, mit dem er in der Ligue 1 in der Saison 2016/17 lange um den Titel mitspielte und am Ende Dritter wurde. In der laufenden Saison verpasste er mit dem Außenseiter nur knapp die Qualifikation für die Europa League.


Auch in der Bundesliga war Favre bereits aktiv: Hertha BSC führte er in der Saison 2008/09 auf Rang vier, in der Saison 2011/12 auch Borussia Mönchengladbach auf denselben Rang. "Favre gilt als akribischer Trainer, zu dessen großen Stärken es zählt, einzelne Spieler, aber auch ganze Mannschaften weiterzuentwickeln", hieß es in der Mitteilung des BVB.


"Die Verpflichtung von Lucien Favre als Trainer ist ein wichtiger Teil unseres sportlichen Neustarts in diesem Sommer", sagte BVB-Sportdirektor Michael Zorc. Lucien Favre soll Anfang Juli vorgestellt werden und anschließend mit seinem neuen Team in die Vorbereitung auf die Saison 2018/2019 einsteigen.dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Das könnte Sie auch interessieren:

Der serbische Fußball-Meister Roter Stern Belgrad hat einem Bericht zufolge einen französischen Top-Anwalt engagiert, um sich gegen die Wettbetrugsvorwürfe der Sportzeitung "L'Equipe" zu wehren


Fußball-Bundesligist SCR Altach muss zumindest bis Jahresende auf Führungsspieler Hannes Aigner verzichten


Deutschland mag am Dienstag in Frankreich ein 1:2 in der Fußball-Nations-League erlitten haben - die ganz große Krise beim Team von Langzeittrainer Joachim Löw ist vorerst aber abgesagt


Zumindest ein österreichischer Fußball-Teamspieler durfte sich trotz des 0:2 im Test gegen Dänemark als kleiner Gewinner fühlen


Bahnt sich im spanischen Fußball eine Revolution an, wie die Zeitung "AS" behauptet? Überraschungsleader FC Sevilla will im Topduell bei Barça zeigen, dass man auch ohne Stars die Dominanz der Giganten brechen kann


Augsburg (dpa/lby) - Weil er ohne Ticket Zug gefahren ist, muss Mittelfeldspieler Caiuby vom Fußball-Bundesligisten FC Augsburg 22 500 Euro Strafe zahlen


"Unter anderem denkt er über die Entwicklung einer Fußball-App nach" Die App muss schon eine eigene KI haben und mit Blockchain arbeiten, sonst ist das nicht sexy genug


Lyon-Star Cornet träumt vom BVB (9 39 Uhr)Bayern-Interesse an Südafrika-Talent? (9 15 Uhr)ManUnited bindet Shaw (17 43 Uhr)+++ 9 39 Uhr: Lyon-Star Cornet träumt vom BVB +++Im Sommer stand Maxwel Cornet vor einem Wechsel zum VfL Wolfsburg, doch sein Verein Olympique Lyon legte kurz vor Vertragsabschluss sein Veto ein "Es stimmt, es gab Kontakte und ein Angebot aus Wolfsburg


Mit dem BVB läuft es in der Fußball-Bundesliga momentan richtig gut


rp Spitzenspiel in Hoitlingen: Der Tabellenführer der 2 Fußball-Kreisklasse 1 empfängt am Sonntag (14