Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Hamilton gewinnt Großen Preis von Frankreich.
clock-icon23.06.2019 - 16:51:55 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Lewis Hamilton hat wie schon im letzten Jahr den Großen Preis von Frankreich gewonnen

Bild: Formel-1-Rennauto von Mercedes, über dts Nachrichtenagentur Bild: Formel-1-Rennauto von Mercedes, über dts Nachrichtenagentur

Der Mercedes-Pilot fuhr am Sonntag vor seinem Teamkollegen Valtteri Bottas durchs Ziel, dahinter kamen Charles Leclerc (Ferrari), Max Verstappen (Red Bull) und Sebastian Vettel (Ferrari), der in der letzten Runde mit frischen Reifen ganz knapp noch schnellste Runde fuhr. Auch Nico Hülkenberg (Renault F1) holte als Neunter noch WM-Punkte.


Das könnte Sie auch interessieren:

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat die Entscheidungen im Klimakabinett, das sich am Donnerstag mit dem Gutachten zum CO2-Preis befasst hat, für den September angekündigt


Bielefeld - Es wäre ein Leichtes, sich an dieser Stelle der großen öffentlichen Empörung über das erste Urteil im Fall Lügde anzuschließen


Der Deutsche Städtetag hat die Bundesregierung vor der Sitzung des Klimakabinetts am Donnerstagabend aufgerufen, auf jeden Fall auch einen Preis für CO2-Emissionen einzuführen


Osnabrück - Städtetag mahnt Klimakabinett: Preis für CO2-Emissionen muss kommen Industrie und Handel warnen vor zusätzlichen Lasten - "Es gibt schon viele Instrumente" Berlin