Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Bericht: Martin Schmidt als Wolfsburg-Trainer zurückgetreten.
clock-icon19.02.2018 - 18:06:37 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Martin Schmidt, bisherige Trainer des VfL Wolfsburg, soll laut eines Berichts des Sportmagazins "Kicker" zurückgetreten sein

Bild: Martin Schmidt, über dts Nachrichtenagentur Bild: Martin Schmidt, über dts Nachrichtenagentur

Das Magazin berief sich in einer Meldung am Montag auf seiner Internetseite auf eigene Informationen. Schmidt hatte Wolfsburg erst seit September 2017 trainiert, davor war der Schweizer als Trainer beim 1. FSV Mainz 05. In der Bundesliga-Tabelle steht Wolfsburg derzeit auf Platz 14. Schmidt hatte in 22 VfL-Spielen fünf Siege, elf Remis und sechs Niederlagen verantwortet.dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Das könnte Sie auch interessieren:

Argentinien stellt die meisten Trainer bei dieser Fußball-WM - ihre Zwischenbilanz fällt aber äußerst ernüchternd aus


Die Schrecksekunde bei der Anreise zum Gruppenspiel gegen Uruguay wird nach Ansicht von Saudi-Arabiens Trainer Juan Antonio Pizzi keine Auswirkungen auf die Fußball-WM-Partie am Mittwoch (17 00 Uhr MESZ) in Rostow am Don haben


Armin Mujakic wechselt ablösefrei von Rapid in die griechische Fußball-Liga zu Atromitos Athen


Der Düsseldorfer Sportrechtler Martin Schimke sieht allein in der Tatsache, dass der Fußball-Weltverband FIFA bei der WM in Russland Dopingkontrollen selbst durchführt, keinen Grund, per se an Qualität und Transparenz der Kontrollen zu zweifeln


30-jähriger Trainer verlässt den deutschen Fußball-Bundesligisten zum Ende der Saison 2018/2019 per Ausstiegsklausel – Leipzig-Trainer für kommende Saison noch offen


30-Jähriger machte von Ausstiegsklausel Gebrauch und verlässt Hoffenheim nach nächster Saison Trainer Julian Nagelsmann verlässt den deutschen Fußball-Bundesligisten 1899 Hoffenheim mit Ende der Saison 2018/19


Dass ihre nächste Partie der Fussball-WM in Russland anders laufen muss, ist sowohl Spielern als auch Trainer Joachim Löw klar


Mit einer Defensivtaktik wollte Iran sich gegen Spaniens "stylischen Fußball" wehren  Der Plan von Trainer Carlos Queiroz ging fast auf - auch dank der ohrenbetäubend lauten Fans


Trainer Zlatko Dalic hat die Partie gegen Vizeweltmeister Argentinien als das einfachste Gruppenspiel für Kroatien bei der Fußball-WM in Russland bezeichnet


Moskau - Nach dem Bilderbuchstart von Gastgeber Russland bei der Fußball-Weltmeisterschaft loben Moskauer Sportfunktionäre Trainer Stanislaw Tschertschessow in den höchsten Tönen