Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Formel 1: Hamilton fährt in Silverstone auf die Pole.
clock-icon15.07.2017 - 15:17:28 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Mercedes-Pilot Lewis Hamilton hat sich im Qualifying zum Großen Preis von Großbritannien für das Rennen am Sonntag die Pole-Position gesichert

Bild: Formel1 Startbeginn, Fotolia.com / cachou34 Bild: Formel1 Startbeginn, Fotolia.com / cachou34

Zweiter wurde Kimi Räikkönen (Ferrari). Auf den Plätzen drei bis acht folgen Sebastian Vettel (Ferrari), Max Verstappen (Red Bull), Nico Hülkenberg (Renault), Sergio Perez (Force India), Esteban Ocon (Force India) und Stoffel Vandoorne (McLaren). Valtteri Bottas (Mercedes) startet von Rang neun, ihm folgt Romain Grosjean (Haas F1) auf Rang zehn.


Das könnte Sie auch interessieren:

Rundenzeiten wie in einem Formel-1-Auto und bis zu 400 km/h: Mit dem Valkyrie AMR Pro entwickelt Aston Martin einen Rennwagen der Superlative


Großbritannien will ab 2021 selbstfahrende Autos auf die Straße schicken


Düsseldorf - - Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist abrufbar unter http://www presseportal de/bilder - Neue Analyse des Indeed Hiring Labs zeigt, dass ausländische Jobinteressenten in Deutschland vor allem aus Großbritannien, Österreich und der Schweiz kommen


Der Weltmeister wünscht sich, nicht mehr mit Motorpower haushalten zu müssen und die Formel-1-Autos abspecken zu lassen - Die aktuellen Pläne seien "Mist"


Es gilt als größtes Luftfahrzeug der Welt, muss aber nach einer Havarie in Großbritannien vorerst am Boden bleiben: das Luftschiff "Airlander 10"


In vier Jahren sollen in Großbritannien komplett selbstfahrende Autos auf den Straßen unterwegs sein - dieses Ziel hat Finanzminister Philip Hammond verkündet


Hamilton Academical hat am Samstagnachmittag erstmals seit 1926 ein Ligaspiel bei den Glasgow Rangers im Ibrox Stadium gewonnen


Die Tochter von SVP-Grandseigneur Christoph Blocher schiebt sich in die Pole-Position für die Nachfolge Ueli Maurers vor


Das weltweit größte Luftfahrzeug Airlander 10 ist nach Angaben des Senders ITV in Großbritannien abgestürzt und zerschellt


Beim letzten Rennen der Formel V8 3 5 feierte der Österreicher Rene Binder einen Sieg vor dem neuen Meister Pietro Fittipaldi