Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Formel 1: Hamilton fährt in Silverstone auf die Pole.
clock-icon15.07.2017 - 15:17:28 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Mercedes-Pilot Lewis Hamilton hat sich im Qualifying zum Großen Preis von Großbritannien für das Rennen am Sonntag die Pole-Position gesichert

Bild: Formel1 Startbeginn, Fotolia.com / cachou34 Bild: Formel1 Startbeginn, Fotolia.com / cachou34

Zweiter wurde Kimi Räikkönen (Ferrari). Auf den Plätzen drei bis acht folgen Sebastian Vettel (Ferrari), Max Verstappen (Red Bull), Nico Hülkenberg (Renault), Sergio Perez (Force India), Esteban Ocon (Force India) und Stoffel Vandoorne (McLaren). Valtteri Bottas (Mercedes) startet von Rang neun, ihm folgt Romain Grosjean (Haas F1) auf Rang zehn.


Das könnte Sie auch interessieren:

Abu Dhabi, Vae - Neues Paket mit Flug und Unterkunft für den Abu Dhabi Grand Prix für das Finale der Formel-1(TM)-Saison 2017 angekündigt Enthalten sind Hin- und Rückflug von München, Hotelunterbringung, Tickets für den Abu Dhabi


BNMS - Alkoholisierter Pole (3,44 Prom) ohne Fahrschein im Zug


Leinwandstar Brad Pitt hat wohl nicht nachgedacht, als er in Großbritannien den Partylöwen gab - er setzt damit alles aufs Spiel, was ihm lieb ist


Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) macht Druck mit Blick auf die laufenden Brexit-Verhandlungen zwischen EU und Großbritannien


Der Vertrag für die Fernsehrechte für die Formel 1 endet für RTL in dieser Saison


Die Formel 1 gilt beim Unfallschutz als Trendsetter Doch der Kopf der Fahrer ist nach wie vor weitgehend ungeschützt


Zur Saison 2018 wird die Formel 1 einen neuen, schon im Vorjahr getesteten Cockpitschutz verwenden - den eigentlich niemand will


FIA boxte Entscheidung durch Mercedes-Aufsichtsrat übt scharfe Kritik Erst die Rambo-Affäre um Sebastian Vettel, dann Lewis Hamiltons London-Absage - und jetzt gibt es wieder Aufregung in der Formel 1: Die Team-Bosse toben wegen der Einführung des Cockpit-Schutzes "Halo"


Genf - Mercedes-Teamaufsichtsrat Niki Lauda hat die geplante Einführung des Formel-1-Cockpitschutzes "Halo" kritisiert


Welche Rechte sollen EU-Bürger nach dem Brexit in Großbritannien haben? Diese Frage spaltet die Kontrahenten bei den Verhandlungen