Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Formel 1: Bottas gewinnt Großen Preis von Österreich.
clock-icon09.07.2017 - 15:33:21 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Mercedes-Pilot Valtteri Bottas hat den Großen Preis von Österreich gewonnen

Bild: Motorsport Startflage, iStockphoto.com / DNY59 Bild: Motorsport Startflage, iStockphoto.com / DNY59

Auf den weiteren Plätzen folgten Sebastian Vettel (Ferrari), Daniel Ricciardo (Red Bull), Lewis Hamilton (Mercedes), Kimi Räikkönen (Ferrari), Romain Grosjean (Haas F1), Sergio Perez (Force India) und Esteban Ocon (Force India). Felipe Massa (Williams) holte auf Rang neun zwei Punkte für die WM-Wertung, Lance Stroll (Williams) auf dem zehnten Platz einen Punkt.


Bottas hatte seine Führung zu Beginn des Rennens mit einem guten Start behauptet. Max Verstappen (Red Bull) und Fernando Alonso (McLaren) waren bereits nach dem Start ausgeschieden. Der wegen eines Getriebewechsels nur von Platz acht gestartete Hamilton konnte sich stetig verbessern und fuhr bereits in der achten Runde auf den fünften Platz vor.


Das könnte Sie auch interessieren:

Flowsion, ein in Dänemark ansässiger Entwickler von kontinuierlichen Blutzuckersystemen für die Intensivmedizin hat einen prestigeträchtigen KMU-Instrument-Preis in Rahmen von Horizon 2020 der Europäischen Kommission gewonnen


Edenkoben Die Vase Alexanders des Großen


Hoher Preis für 45 Minuten Arbeit


SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil hat den Willen seiner Partei bekräftigt, sich auch als Teil der großen Koalition zu erneuern


Von wegen Rucksack-Golf für Senioren In seiner siebten Generation wird der VW Jetta endlich zu einem ansehnlichen Auto mit einem attraktiven Preis – dummerweise nicht für uns Europäer


Im Juni sollte die Schauspielerin in Jerusalem mit einem Preis ausgezeichnet werden


Streitkräfte der großen Industrienationen verstärken ihre Entwicklung von Raketen mit mehrfacher Schallgeschwindigkeit


Dreieich - „Ich freue mich, wieder hier zu sein “ Nachdem die Sängerin Emilia Zamuner im vergangenen Jahr bei den Dreieicher Musiktagen einen großen Erfolg gefeiert hat, gestaltet sie am heutigen Freitag mit ihrem Quartett das Eröffnungskonzert der 16


Gregor Koppenburg, geboren in Hoisten und heute in Peking lebend, ist mit dem Grimme-Preis in der Sparte "Information und Kultur" ausgezeichnet worden


In „Geisterfahrer“ geht Martin Weinzerl den großen Fragen des Alltags nach