Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Formel 1: Bottas holt sich Pole in Österreich.
clock-icon08.07.2017 - 15:08:28 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Mercedes-Pilot Valtteri Bottas hat sich im Qualifying zum Großen Preis von Österreich für das Rennen am Sonntag die Pole-Position gesichert

Bild: Formel1 Startflage, iStockphoto.com / Kativ Bild: Formel1 Startflage, iStockphoto.com / Kativ

Zweiter wurde Sebastian Vettel (Ferrari). Auf den Plätzen drei bis acht folgen Kimi Räikkönen (Ferrari), Daniel Ricciardo (Red Bull), Max Verstappen (Red Bull), Romain Grosjean (Haas F1), Sergio Perez (Force India) und Lewis Hamilton (Mercedes). Esteban Ocon (Force India) startet von Rang neun, ihm folgt Carlos Sainz jr.


Das könnte Sie auch interessieren:

Rundenzeiten wie in einem Formel-1-Auto und bis zu 400 km/h: Mit dem Valkyrie AMR Pro entwickelt Aston Martin einen Rennwagen der Superlative


Der Weltmeister wünscht sich, nicht mehr mit Motorpower haushalten zu müssen und die Formel-1-Autos abspecken zu lassen - Die aktuellen Pläne seien "Mist"


Das Gremium will diskutieren, wie „konsequentere und effektivere Sicherheitsabläufe“ bei allen Formel-1-Rennen erreicht werden können


Mika Häkkinen will in der Formel 1 momentan nicht Teamchef werden


Die Tochter von SVP-Grandseigneur Christoph Blocher schiebt sich in die Pole-Position für die Nachfolge Ueli Maurers vor


Beim letzten Rennen der Formel V8 3 5 feierte der Österreicher Rene Binder einen Sieg vor dem neuen Meister Pietro Fittipaldi


Das Rennwochenende in Macau ist eines der Highlights in der Motorsport-Saison


Hockenheim "Adios Hockenheim, viva Leipzig" - mit dieser schlichten Formel ziehen die Böhsen Onkelz offenbar einen Schlussstrich unter ihre Romanze mit dem Hockenheimring


Der Weltmeister-Ferrari von Formel-1-Rekordchampion Michael Schumacher ist für eine Rekordsumme unter den Hammer gekommen


Die Möchtegern-Formel-1-Piloten präsentierten sich den Beamten gewissermaßen auf dem Silbertablett: Bei ihrem Rennen überholten sie ein Zivilfahrzeug