Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Philipp Lahm vermisst das Fußballspielen nicht.
clock-icon05.07.2017 - 15:32:34 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Philipp Lahm vermisst das Fußballspielen nicht

Bild: UEFA, ad-hoc-news.de Bild: UEFA, ad-hoc-news.de

In Zukunft wolle er hauptsächlich Tennis spielen oder golfen - mit einer Ausnahme: "Bestimmt werde ich mit Julian, unserem Sohn, ab und zu mal im Garten kicken", sagte er dem Kindermagazin "Zeit Leo". Nach dem Abschluss seiner Karriere beim FC Bayern München habe er ein "extrem gutes Gefühl" gehabt: "Schöner hätte ich mir den Abschied nicht vorstellen können." Für die Profikarriere musste Lahm in seinem Privatleben auf Vieles verzichten: "Ich habe oft Geburtstagsfeiern oder Einladungen von Freunden abgesagt." Umso mehr freue er sich auf freie Zeit, Grillabende mit Freunden und Entspannung mit der Familie.dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Das könnte Sie auch interessieren:

Der 2:0-Sieg der Nigerianer gegen Island am Freitag bei der Fußball-WM in Russland hat neben den "Super Eagles" mit Argentinien einen weiteren heimlichen Sieger hervorgebracht


Fußballer Lionel Messi ist ein Riesentalent Das meint auch Fußball-Fan und Genetiker Markus Hengstschläger


Die Schweiz steht bei der Fußball-Weltmeisterschaft zumindest mit einem halben Bein im Achtelfinale


Bei der Fußball-WM in Russland hat die Schweiz gegen Serbien mit 2:1 gewonnen


Unschöne Szenen haben sich in der Nacht auf Samstag unter „unzufriedenen“ serbischen Fußball-Fans in Wien abgespielt, wie die Polizei es nennt (alle Infos dazu hier)


Rurik Gislason zählt sportlich nicht zur ersten Garde der Fußball-WM


Die Diskussionen kochten in den sozialen Netzwerken hoch - doch die Schweizer Matchwinner Xherdan Shaqiri und Granit Xhaka standen auch nach dem 2:1 (0:1)-Sieg gegen Serbien bei der WM in Russland zu ihrem provokanten Doppeladler-Jubel "Die Leute haben es sehen können, das war aus der Emotion heraus", sagte Shaqiri: "Es geht hier nicht um Politik, sondern um Fußball " Xhaka meinte im ZDF: "Die Geste war für die Leute, die mich immer unterstützt haben, sie war nicht gegen den Gegner


Nach dem Mexiko-Fiasko der DFB-Elf ist Fußball-Schland überzeugt: Es muss ein Reus durch Schwedens Abwehr gehen


Tag 10 an der Fussball-WM in Russland Es ist der Tag nach dem spektakulären Schweizer Sieg gegen Serbien und der Tag, an dem der Titelhalter Deutschland überraschend früh aus dem Turnier ausscheiden könnte


"Wir" waren Papst, "wir" sind (noch) Fußball-Weltmeister und wir haben die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien