Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
2. Bundesliga: HSV schlägt Dresden.
clock-icon11.02.2019 - 22:31:47 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Zum Abschluss des 21

Bild: Lewis Holtby (HSV), über dts Nachrichtenagentur Bild: Lewis Holtby (HSV), über dts Nachrichtenagentur

Spieltags der 2. Bundesliga hat der Hamburger SV mit 1:0 gegen Dynamo Dresden gewonnen. Nach dem verdienten Pokalerfolg unter der Woche gegen den Bundesligisten Nürnberg hatte der HSV in der ersten Halbzeit Probleme, in der tiefstehenden Dresdner Verteidigung Lücken zu finden. Dynamo zeigte sich im Vergleich zu den ersten beiden Partien der Rückrunde verbessert und setzte immer wieder offensive Nadelstiche.


In der zweiten Hälfte entwickelte sich die Partie zu einem Geduldsspiel, in dem die Hamburger weiterhin zu selten gefährlich agierten. Folgerichtig fiel das Tor des Tages nach einem folgenschweren Fehler der Dresdner Verteidigung, den Kapitän Holtby dankend ausnutzte. Der HSV hat nun vier Punkte Vorsprung auf den Tabellenzweiten Köln.


Das könnte Sie auch interessieren:

RB Leipzig hat in der deutschen Fußball-Bundesliga den Pflichtsieg in Stuttgart eingefahren


Dresden (dts Nachrichtenagentur) - Führende Vertreter der ostdeutschen CDU-Verbände lehnen Unterstützung von Bundeskanzlerin Angela Merkel in den Landtagswahlkämpfen 2019 ab


Die Graz 99ers führen auch nach der zweiten Pick-Round-Runde der Erste Bank Eishockey-Liga (EBEL) die Tabelle an


Die Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) wird kommende Saison aus zumindest zehn Clubs bestehen


Die Berliner haben Werder Bremen komplett im Griff, bis der Peruaner ältester Torschütze der Bundesliga wird


Die Spiele der Bundesliga sind in 208 Ländern der Welt zu sehen - doch im Iran wurde die Übertragung des Freitagsspiels zwischen dem FC Augsburg und dem FC Bayern (2:3) kurzerhand gestoppt Laut iranischen Medienberichten nahm das iranische Staatsfernsehen IRIB die Partie wegen Schiedsrichterin Bibiana Steinhaus kurzfristig aus dem Programm Mit dem SPORT1 Messenger keine News mehr verpassen – Hier anmelden|ANZEIGEHintergrund sind die strikten islamischen Vorschriften, weswegen im


Beim Ligadebüt von Winter-Neuzugang Kevin-Prince Boateng hat der spanische Fußball-Meister FC Barcelona nach zuletzt zwei Remis einen Sieg eingefahren Mit Nationaltorhüter Marc-Andre ter Stegen siegten die Katalanen gegen Real Valladolid 1:0 (1:0)


Knappe 23 Jahre hatte er Bestand, der Rekord von Mirko Votava als ältester Bundesliga-Torschütze aller Zeiten


Berlin - Claudio Pizarro wird mit dem Tor zum 1:1 für Werder Bremen gegen Hertha BSC zum ältesten Torschützen der Bundesliga-Geschichte


Der älteste Torschütze der Liga rettet Bremen in der Nachspielzeit vor einer Niederlage