Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
1. Bundesliga: Schalke besiegt Stuttgart.
clock-icon10.09.2017 - 19:53:27 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Zum Abschluss des 3

Bild: Naldo (Schalke), über dts Nachrichtenagentur Bild: Naldo (Schalke), über dts Nachrichtenagentur

Spieltags in der Fußball-Bundesliga hat Schalke gegen Stuttgart am Sonntagabend mit 3:1 gewonnen. Nabil Bentaleb brachte die Gastgeber schon in der 4. Minute per Elfmeter in Führung, Stuttgarts Chadrac Akolo glich in der 40. Minute zunächst aus. Schalkes Naldo und Guido Burgstaller schossen Schalke in der 47.


und 48. Minute uneinholbar in Führung. Mit dem Sieg platzieren sich die Schalker in der Tabelle auf Platz fünf, hinter Tabellenführer Dortmund, Hoffenheim, Hannover und Leipzig. Die Bayern rutschen dadurch auf Platz sechs ab. Mit null Punkten auf dem letzten Tabellenplatz ist der 1. FC Köln, hinter Bayer Leverkusen auf Rang 17 und Werder Bremen auf Rang 16.dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Das könnte Sie auch interessieren:

Staatsanwaltschaft Stuttgart und Polizeipräsidium Ludwigsburg: Ludwigsburg: 19-Jähriger wegen Diebstahlsverdacht in Untersuchungshaft


BAB 81 - Autobahnanschlussstelle Stuttgart-Feuerbach: Ankündigung von Geschwindigkeitsüberwachungsmaßnahmen im Baustellenbereich


Unterföhring - - "Bundesliga kompakt" mit der ausführlichen Zusammenfassung von FC Bayern -VfL Wolfsburg am Freitag direkt nach Abpfiff ab 22 30 Uhr und in zahlreichen Wiederholungen am Freitag und Samstag - Am Samstag ab 13 00 Uhr und am Sonntag


Verkehrsunfallflucht in Grafenau; Leonberg; Sindelfingen / B 464 und auf der BAB 8 - Gemarkung Stuttgart; Verkehrsunfall unter Alkoholeinwirkung in Sindelfingen


Dortmund (dpa)- Bundesliga-Torschützenkönig Pierre-Emerick Aubameyang hat in einem Interview seine Enttäuschung über einen geplatzten Wechsel im Sommer


Berlin - Spartak Moskau muss im nächsten Auswärtsspiel in der Fußball-Champions-League ohne die Unterstützung seiner Fans auskommen Wegen Ausschreitungen seiner Anhänger beim 1:1 zum Königsklassen-Auftakt bei NK Maribor untersagte die UEFA dem zehnmaligen russischen Meister für die Partie


"Hatte erstmals das Gefühl, dass es auch ehrlich gemeint war"RB Leipzig-Trainer Ralph Hasenhüttl hat die Entschuldigung von Daniel Baier nach dessen obszöner Geste beim Spiel der deutschen Fußball-Bundesliga in Augsburg nun akzeptiert


Leverkusen - Trainer Heiko Herrlich von Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen kann am Sonntag im Ligaspiel gegen den Hamburger SV (18 00 Uhr/Sky) auf die Dienste des argentinischen Stürmers Lucas Alario bauen


Köln - Die ARD verzeichnete auch am Mittwochabend mit der Zusammenfassung der fünf Spiele in der Fußball-Bundesliga eine ordentliche Quote


CC schlägt Rolf Fringer – die Liga ist schockiert Hier spricht CEO Claudius Schäfer