Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
DAX lässt nach - Commerzbank-Aktien im Plus.
clock-icon11.01.2018 - 17:41:26 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Am Donnerstag hat der DAX nachgelassen

Bild: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur Bild: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 13.202,90 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 0,59 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. Die größten Gewinne erzielten kurz vor Handelsschluss die Anteilscheine der Commerzbank. Sie waren mit über einem Prozent im Plus. Am Ende der Kursliste rangierten die Papiere der Deutschen Telekom, von Vonovia und SAP.


Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Donnerstagnachmittag stärker. Ein Euro kostete 1,2047 US-Dollar (+0,81 Prozent). Der Goldpreis konnte profitieren, am Nachmittag wurden für eine Feinunze 1.321,08 US-Dollar gezahlt (+0,32 Prozent). Das entspricht einem Preis von 35,26 Euro pro Gramm.dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Das könnte Sie auch interessieren:

Frankfurt - Das Silver Institute hat gestern einen Ausblick zum Silbermarkt (ISIN: XC0009653103,WKN: 965310) für dieses Jahr präsentiert, so die Analysten der Commerzbank


Frankfurt - Die OPEC und die IEA schätzen die Lage am Ölmarkt 2018 weiterhin grundverschieden ein, so die Analysten der Commerzbank


Frankfurt - Nach einer anfangs verhaltenen Reaktion auf die guten chinesischen BIP-Daten legten die Metallpreise gestern Nachmittag vor Eröffnung des Handels in den USA deutlicher zu, so die Analysten der Commerzbank


Plötzlich ist der Dax (und andere europäische Indizes wie der Eurostoxx) stark, während die Wall Street mehr oder weniger auf der Stelle tritt! Ein wichtiger Grund dafür dürfte sein, dass die Stimmung der Dax-Investoren eher pessimistisch war (nach dem hawkishen EZB-Protkoll), während in den USA sowohl institutionelle Anleger als auch Privatanleger euphorisch (sprich: bereits "all-in" investiert)


Der DAX legte gestern um 0,74 Prozent zu und beendete den Handel bei 13 281 Punkten


Zunächst wusste die Börse bei der Steinhoff Aktie zwar nicht so recht, ob sie auf die gestrige Meldung des Konzerns mit deutlich


Die jüngsten guten Nachrichten von BASF haben die Analysten bei Independent Research veranlasst, ihr Kursziel für die DAX-notierte


Obwohl die Zahlen von Ceconomy heute von der Börse mit Enttäuschung aufgenommen werden und beim operativen Ergebnis die Erwartungen


Die Nord LB hebt ihr Kursziel für die BASF Aktie von 92 Euro auf 99 Euro an, nachdem der DAX-notierte Chemiekonzern gestern besser als


Anders als die amerikanische Börse hat die schweizerische an Schwung verloren