Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
DAX kaum verändert - Wirecard-Aktie legt stark zu.
clock-icon18.09.2019 - 17:46:34 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Am Mittwoch hat sich der DAX kaum verändert gezeigt

Bild: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur Bild: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 12.389,62 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 0,14 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. Am Abend wird die US-Notenbank Federal Reserve (Fed) ihren neuesten Zinsentscheid verkünden. Marktbeobachter rechnen mit einer erneuten Zinssenkung um 0,25 Prozentpunkte.


Der Leitzinssatz könnte sich damit künftig in einer Spanne von 1,75 bis 2,0 Prozent bewegen. An der Spitze der Kursliste standen kurz vor Handelsschluss die Wertpapiere von Wirecard mit starken Kursgewinnen von über drei Prozent im Plus, gefolgt von den Aktien von Covestro und von RWE. Die Anteilsscheine der Deutschen Post standen kurz vor Handelsschluss mit deutlichen Kursverlusten von über einem Prozent am Ende der Liste, gefolgt von den Papieren von der Deutschen Bank und von Fresenius.


Das könnte Sie auch interessieren:

Zum Wochenstart hat der DAX deutlich zugelegt


Deutsche Börse AG, DE0005810055


Aschheim (München) - Vorstand und Aufsichtsrat von Wirecard haben sich entschlossen, die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft KPMG mit einer unabhängigen Untersuchung zu beauftragen, um alle Vorwürfe, die von der britischen Zeitung "Financial Times" aufgebracht wurden, umfassend und unabhängig aufzuklären


Wirecard AG, DE0007472060