Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Commerzbank AG: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Handelswoche. Gelegentliche Korrekturen in Short-Richtung, sowie Akkumulationsphasen, konnten in der Regel für sehr lukrative Long-Trades genutzt werden. Seit den letzten beiden Handelswochen befindet sich die Aktie erneut in einer solchen Akkumulationsphase, bei der ein Ausbruch immer wahrscheinlicher wird.
clock-icon16.07.2017 - 19:57:11 Uhr | aktiencheck.de

Bereits seit August letzten Jahres befindet sich die Aktie der Commerzbank AG in einem sehr starken Aufwärtstrend

Das könnte Sie auch interessieren:

(Markt-)Technische Betrachtung des Dow Jones-Index innerhalb der Handelswoche 03 2018 Der große Aufwärtstrend (siehe kobaltblauer diagonaler Linienverlauf) im Dow-Jones ist weiterhin intakt und hat in seiner zurückliegenden Bewegungsphase die 26 000 Punkte-Marke erreicht, wo er nun seit mehreren Tagen „auf der Stelle tritt"! Die zurückliegende Bewegung ist ausgedehnt und trägt


Neues Jahr am KMU-Anleihen-Markt In der dritten Kalenderwoche (#KW3) des Jahres nimmt der Markt wieder Fahrt auf und wartet mit einer angekündigten Neuemission sowie einer Emittenten-Pleite im Nachbarland Österreich auf


Liebe Trader, Kurz vorm Ende des Jahres 2007 erreichte die Aktie von Cisco ein markantes Verlaufshoch bei 34,24 USD


Frankfurt - Das Silver Institute hat gestern einen Ausblick zum Silbermarkt (ISIN: XC0009653103,WKN: 965310) für dieses Jahr präsentiert, so die Analysten der Commerzbank


Werne - Doppelerfolg für Wernes Dreikämpfer: Franziska Moll und die Triathlon-Mannschaft der TV Werne Wasserfreunde sind die Sportlerin beziehungsweise die Mannschaft des Jahres 2017 in Werne


Die rosigen Aussichten der deutschen Schweinefleisch-Erzeuger drohen zunichtegemacht zu werden


Das Ehepaar wurde im Dezember letzten Jahres tot in ihrem Haus gefunden


Kitzbühel (dpa) Skirennfahrer Thomas Dreßen hat die Abfahrt von Kitzbühel gewonnen und damit als erst zweiter Deutscher beim wichtigsten Weltcup-Rennen des Jahres triumphiert


Ernüchternd fällt die Bilanz des ersten Trump-Jahres im Hinblick auf die amerikanisch-russischen Beziehungen aus


Eine Überdosis an Medikamenten ist die Ursache für den Tod des Musikers Tom Petty im Oktober vergangenen Jahres