Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Zypries verteidigt verschärfte Prüfung außereuropäischer Investoren.
clock-icon16.07.2017 - 07:01:36 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries (SPD) verteidigt die verschärfte Investitionsprüfung für nichteuropäische Unternehmen, wenn sie deutsche Firmen kaufen wollen

Bild: Brigitte Zypries, über dts Nachrichtenagentur Bild: Brigitte Zypries, über dts Nachrichtenagentur

"Wenn Staaten Hürden für Direktinvestitionen europäischer Unternehmen errichten oder diese nur unter diskriminierenden Auflagen erlauben, Investoren aus diesen Staaten aber gleichzeitig europäische Unternehmen im Zuge einer strategischen Industriepolitik erwerben, wird nicht nach fairen Wettbewerbsregeln gespielt", sagte Zypries der "Welt am Sonntag".


Dies wiege umso schwerer, wenn solche Investitionen "durch staatliche Stellen im Ausland subventioniert oder gelenkt werden". Zypries wies darauf hin, dass noch nie eine Übernahme untersagt worden sei, "auch deshalb sind Sorgen vor protektionistischen Tendenzen in Deutschland völlig unbegründet".


Die neuen Regeln gäben der Bundesregierung mehr Spielraum. "Wir können künftig umfassender prüfen, mehr Informationen analysieren und zu einem abgewogeneren Ergebnis kommen", so die Ministerin. "Das ist angesichts der Anzahl und der Komplexität von Übernahmebegehren durch ausländische Investoren auch angemessen." Das Bundeswirtschaftsministerium prüfte im vergangenen Jahr 42 Fälle nach der Außenwirtschaftsverordnung (AWV).


Das könnte Sie auch interessieren:

Heute meldet Sigfox, der weltweit führende Konnektivitätsservice für das Internet der Dinge, dass Franck Siegel als Chief Delivery Officer (CDO) und Mitglied des Executive Committee in das Unternehmen eingetreten ist und direkt an CEO Ludovic Le Moan berichtet


Das US-basierte Unternehmen Bidgely kündigte heute den Abschluss einer Series-C-Finanzierungsrunde in Höhe von 27 Millionen US-Dollar an, die die bislang größte Investitionsrunde für Technologien zur Energiedisaggregation darstellt


Jahres-Update zu Tower One Vancouver, BC, Kanada ? 11 Januar 2018 ? Tower One Wireless Corp (CSE: TO) (OTCQB: TOWTF) (Frankfurt: 1P3N) (?Tower One? oder das ?Unternehmen?) berichtet über die Erfolge, die das Unternehmen im ersten


Aurora to Acquire H2 news release - V2 with JLS comments (B2591303-2) DOCXAurora Cannabis schließt strategische Investition in Micron Waste Technologies ab Unternehmen bringen Kooperationsvereinbarung zum Abschluss Edmonton, AB und


„Ein Meilenstein für die zukünftige Entwicklung des Luftverkehrsstandorts Niedersachsen“Hannover (WB/Niedersächsisches Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung) - Der Niedersächsische Verkehrsminister, Dr


Sie kamen spät, dafür aber gewaltig Mitte vergangenen Jahres hatte sich das gerade mal sechs Monate alte Unternehmen Aurora Innovation mit Sitz in Palo Alto/Kalifornien um eine Lizenz beworben, autonome Fahrzeuge auf öffentlichen Straßen testen zu dürfen


Privatleute, Unternehmen und Kommunen zeigen wenig Interesse an der Prämie für Elektroautos


Die Elite aus Wirtschaft und Gesellschaft trifft sich auch dieses Jahr wieder am World Economic Forum in Davos


Investoren müssen sich darauf gefasst machen, ihr ganzes Geld, das sie in Bitcoins investiert haben, zu verlieren


Lieber Leser, Wheaton Precious Metals ist das größte Royal und Streaming-Unternehmen innerhalb der Branche