Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Bundeskartellamt nimmt digitale Kartelle ins Visier.
clock-icon12.09.2017 - 08:54:25 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Das Bundeskartellamt will künftig verstärkt digitale Kartelle durch Preissoftware ins Visier nehmen

Bild: Pärchen am Computer, über dts Nachrichtenagentur Bild: Pärchen am Computer, über dts Nachrichtenagentur

"Ich bin mir sicher, dass wir uns in Zukunft auch Algorithmen anschauen werden", sagte der Präsident des Bundeskartellamts, Andreas Mundt, dem "Handelsblatt" (Dienstagsausgabe). Das gelte auch für den Bereich der illegalen Absprachen. "Wenn sich zwei Verkäufer mit ihren Algorithmen aufeinander abstimmen, wäre das eine klare Kartellbildung, schließlich werden die Maschinen von Menschen programmiert", sagte Mundt.


Hintergrund sind neue Geschäftspraktiken von Unternehmen, Shoppingplattformen im Internet und deren Dienstleistern. Diese setzen eine Software ein, mit der Preise der Wettbewerber im Netz verfolgt werden können. Auf dieser Basis gleichen Händler dann ihre eigenen Preise an ? entweder manuell oder sogar automatisch durch die Preissoftware.


Die Nutzung solcher Preis-Webcrawler ist dabei nicht illegal. Stimmen sich Händler aber ab, wie die Software genutzt werden soll, oder entwickeln sogar gemeinsame Computerprogramme, dann kann das den Wettbewerb einschränken. Auch Grauzonen dürften die Kartellwächter künftig genauer prüfen. "Worüber wir noch weiter nachdenken müssen, ist die Situation, dass sich zwei Anbieter aufeinander beziehen, ohne sich dabei abgesprochen zu haben", sagte Kartellamtspräsident Mundt.


Dies sei zum Beispiel der Fall, wenn der eine seinen Algorithmus so programmiere, dass das Produkt immer genau so viel kostet wie beim Wettbewerber. "Dann hätten wir eine permanente Preisgleichheit durch technisch perfektioniertes Abschauen und Nachmachen", warnte Mundt.dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Das könnte Sie auch interessieren:

Heute meldet Sigfox, der weltweit führende Konnektivitätsservice für das Internet der Dinge, dass Franck Siegel als Chief Delivery Officer (CDO) und Mitglied des Executive Committee in das Unternehmen eingetreten ist und direkt an CEO Ludovic Le Moan berichtet


Das US-basierte Unternehmen Bidgely kündigte heute den Abschluss einer Series-C-Finanzierungsrunde in Höhe von 27 Millionen US-Dollar an, die die bislang größte Investitionsrunde für Technologien zur Energiedisaggregation darstellt


Jahres-Update zu Tower One Vancouver, BC, Kanada ? 11 Januar 2018 ? Tower One Wireless Corp (CSE: TO) (OTCQB: TOWTF) (Frankfurt: 1P3N) (?Tower One? oder das ?Unternehmen?) berichtet über die Erfolge, die das Unternehmen im ersten


Erstklassige Bohrresultate - Starkes Kaufsignal 520% Cobalt Hot Stock im Visier von Tesla, BMW, Daimler und VW 15 01 18 10:16AC Research Vancouver (www aktiencheck de, Anzeige)  Zum Report:


„Ein Meilenstein für die zukünftige Entwicklung des Luftverkehrsstandorts Niedersachsen“Hannover (WB/Niedersächsisches Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung) - Der Niedersächsische Verkehrsminister, Dr


Sie kamen spät, dafür aber gewaltig Mitte vergangenen Jahres hatte sich das gerade mal sechs Monate alte Unternehmen Aurora Innovation mit Sitz in Palo Alto/Kalifornien um eine Lizenz beworben, autonome Fahrzeuge auf öffentlichen Straßen testen zu dürfen


Privatleute, Unternehmen und Kommunen zeigen wenig Interesse an der Prämie für Elektroautos


Die Elite aus Wirtschaft und Gesellschaft trifft sich auch dieses Jahr wieder am World Economic Forum in Davos


Mit Smartphones und Tablets soll man in Wittenberge ab sofort schneller im Internet unterwegs sein


Lieber Leser, Wheaton Precious Metals ist das größte Royal und Streaming-Unternehmen innerhalb der Branche