Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
EnBW rechnet mit weiterem Kostenverfall bei Windkraft-Projekten.
clock-icon15.07.2017 - 07:01:32 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Der Energiekonzern EnBW geht davon aus, dass das von der Bundesregierung eingeführte System staatlicher Ausschreibungen den Kostendruck auf Windkraft-Projekte noch weiter erhöhen könnte

Bild: Windräder, über dts Nachrichtenagentur Bild: Windräder, über dts Nachrichtenagentur

Das schreibt die "Welt" in ihrer Samstagausgabe. EnBW hatte im April die erste staatliche Ausschreibung für Offshore-Windparks mit der Zusage gewonnen, erstmals völlig ohne Subventionen auszukommen. Der Windpark "He Dreiht" soll sich nach der Betriebsaufnahme im Jahre 2025 ausschließlich über den Strommarkt refinanzieren, eine Förderung durch die sogenannte EEG-Umlage entfällt.


"Wir haben in Onshore-Auktionen in der Türkei in diesem Jahr sogar schon negative Preise gesehen", sagte Dirk Güsewell, Leiter Erzeugung Portfolioentwicklung bei EnBW, auf einem Energiekolloquium der "Welt" in Berlin: "Da haben die Investoren gesagt, ich kann nicht nur mit den Marktpreisen leben, ich kann davon sogar noch etwas abgeben." Man stehe an der Schwelle einer Entwicklung, nach der sich "die Energiewende marktgetrieben weiter entwickeln wird".


"Die Erntejahre der Energiewende sind jetzt in Sicht", sagte der Direktor der Denkfabrik "Agora Energiewende", Patrick Graichen auf der "Welt"-Tagung. Die Kosten der Stromerzeugung der drei zentralen Ökostrom-Technologien Wind-Offshore, Wind an Land und Fotovoltaik seien im Schnitt auf nur noch fünf bis sechs Cent pro Kilowattstunde gefallen.


Das könnte Sie auch interessieren:

Berlin - Einen Tag vor Beginn des Kongresses der Deutschen Energie-Agentur (dena) am Montag in Berlin hat der Vorsitzende der dena-Geschäftsführung, Andreas Kuhlmann, dafür plädiert, in der Energiewende den Fokus auf die Reduzierung von Treibhausgasemissionen zu richten


Die Jamaika-Sondierer wollen heute einen möglicherweise letzten Versuch unternehmen, eine Einigung über die Flüchtlingspolitik zu erreichen


Prag - Die Hangzhou Tourism Commission unter Leitung des stellvertretenden Direktors Zhuo Xinning nahm zusammen mit Business Events Hangzhou und mehreren MICE-Unternehmen aus Hangzhou am 56


Es könnte derzet sicher besser laufen für Theresa May: 40 konservative Abgeordnete haben ihr das Mißtrauen ausgesprochen, die Brexit-Verhandlungen kommen nicht voran, sodass die Zeit immer knapper und ein unregulierter Austritt der Briten aus der EU immer wahrscheinlicher wird – und nun droht noch Ärger von ganz anderer Seite: der britische Baukonzern Carillion, ein Unternehmen mit einem Jahresumsatz von 5,6 Milliarden Pfund


Klimaschutz bleibt Aufgabe aller Menschen Das zeigen die US-Staaten und Unternehmen, die weiter an den Emissionszielen arbeiten


Krempelt Tesla den Markt um? Analysten trauen es dem Unternehmen zu


63 Adresse, 55 Gesellschaften, 40 Personen und 24 Unternehmen aus Österreich haben Verbindungen zu den Datensätzen der Paradise Papers


Mit seiner Show untersucht der Hamburger Künstler, Autor und Performer Armin Chodzinski Begriffe der Wirtschaft mit den Möglichkeiten der Kunst Wirtschaft ist in vielerlei Hinsicht ein angstbesetztes Thema


Während Ledvance sein Werk schließen will, geht es der heimischen Wirtschaft grundsätzlich gut


In Deutschland läuft die Wirtschaft rund Aber Fehlentwicklungen innerhalb und ausserhalb des Landes könnten dies beenden, denn so attraktiv ist der Standort auch nicht