Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Ikea-Tochter Taskrabbit will deutschen Markt erobern.
clock-icon21.10.2019 - 11:35:42 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Der schwedische Möbelriese Ikea will mit seiner US-Tochter Taskrabbit den deutschen Markt für Haushaltshilfen erobern

Bild: Fensterputzen, über dts Nachrichtenagentur Bild: Fensterputzen, über dts Nachrichtenagentur

"Wir starten jetzt auf dem deutschen Markt", kündigte Taskrabbit-Chefin Stacy Brown-Philpot in der "Westdeutschen Allgemeinen Zeitung" an. "Den Anfang machen wir in Berlin und Umgebung und in der Rhein-Ruhr-Region." Zum Start wolle Taskrabbit in zwölf Städten vertreten sein, sagte Brown-Philpot der WAZ.


Neben Berlin sind es die NRW-Kommunen Bochum, Duisburg, Essen, Dortmund, Düsseldorf, Gelsenkirchen, Köln, Krefeld, Mönchengladbach, Oberhausen und Wuppertal. "Aber dabei soll es nicht bleiben. Ende kommenden Jahres wollen wir auch in Hamburg, München, Stuttgart und Frankfurt präsent sein." Ziel sei es, auf der Online-Plattform von Taskrabbit fast alle Dienstleistungen anzubieten, die rund um einen Haushalt anfallen.


"Putzen, Abwaschen, Gartenarbeiten, das Einrichten eines Fernsehers, einen tropfenden Wasserhahn reparieren, Besorgungen machen. Das gehört alles dazu", sagte Brown-Philpot. Ein zentraler Baustein der Geschäftsstrategie von Taskrabbit ist die Zusammenarbeit mit dem Möbelkonzern Ikea. Die US-Firma Taskrabbit war 2017 von Ikea übernommen worden.dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Das könnte Sie auch interessieren:

Barcelona, Spanien - INDUSTRY From Needs to Solutions beendete am Donnerstag die vierte Ausgabe, die die besten Anwendungen der modernen Fertigung ausstellte und auf die Herausforderungen der Unternehmen reagierte, ihre Produktion heute und in Zukunft zu verbessern


Die NEC Corporation (NEC; TOKYO: 6701), ein führender Anbieter von IT- und Netzwerktechnologien, und die VAXIMM AG, ein schweizerisch-deutsches Biotech-Unternehmen, das sich auf die Entwicklung oraler T-Zell-Immuntherapien konzentriert, gaben heute bekannt, dass die Unternehmen einen strategischen Kooperationsvertrag für klinische Studien und eine Beteiligungsvereinbarung zur Entwicklung neuartiger, personalisierter Neoantigen-Krebsimpfstoffe unterzeichnet haben


Bereits zum fünften Mal hat die IT Community Styria zum Digital Future Congress (DFC), diesmal mit dem Thema "Politik und Wirtschaft", in die Hallen der SSI Schäfer geladen


Kassel/Frankfurt am Main - Strategie-Agentur für digitalen Wandel bietet Kunden CRM, Digital und Kommunikation aus der Cloud Egal ob Backend- oder ERP-Anbindungen, Intranet oder Kommunikationslösungen: Moderne Unternehmen setzen heutzutage aus unterschiedlichsten Gründen immer mehr auf moderne Services in der