Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
DAX lässt am Mittag nach - Lufthansa vorne.
clock-icon13.02.2018 - 12:33:13 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Die Börse in Frankfurt hat am Dienstagmittag Kursverluste verzeichnet: Gegen 12:30 Uhr wurde der DAX mit rund 12 233 Punkten berechnet

Bild: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur Bild: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

Dies entspricht einem Minus von 0,40 Prozent gegenüber dem vorherigen Handelstag. An der Spitze der Kursliste stehen die Anteilsscheine der Deutschen Lufthansa, von RWE und der Commerzbank entgegen dem Trend deutlich im Plus. Die Aktien von Eon, der Deutschen Telekom und von Adidas sind gegenwärtig die Schlusslichter der Liste.


Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Dienstagmittag stärker. Ein Euro kostete 1,2343 US-Dollar (+0,43 Prozent). Der Goldpreis konnte profitieren, am Mittag wurden für eine Feinunze 1.328,87 US-Dollar gezahlt (+0,47 Prozent). Das entspricht einem Preis von 34,61 Euro pro Gramm.dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Das könnte Sie auch interessieren:

Der DAX ist am Freitag fast unverändert in den Handel gestartet


Knapp neun Prozent bietet der DAX langfristig im Durchschnitt pro Jahr


Der DAX kämpft weiter mit dem Pullback zur unteren Trendkanalbegrenzung im Tageschart


schwacher ifo: Stimmung in Chefetagen trübt sich ein                  Von Andreas Groß, Börse Stuttgart TV News Redaktion Anleger rechnen mit einer kräftigen Zinsanhebung der Fed im März und schicken den Dax deutlich ins Minus


Liebe Leser, Stuttgarter LKW-Sparte auf dem Vormarsch: Wie der Autobauer Daimler kürzlich bekannt gab, könne Daimler Trucks auf ein erfolgreiches Jahr 2017 zurückblicken Sowohl Absatz, Umsatz als auch EBIT konnten im vergangenen Jahr verbessert werden – und das „trotz eines verhaltenen Starts und wenig Rückenwind aus den relevanten Märkten“, erklärte der Dax-Konzern Das Zahlenwerk der LKW-Sparte So stieg der Absatz im Jahr 2017 um 13   Mehr lesen…Ein Beitrag von Marco


Der Dax startet im späten Handel noch einmal durch An der Wall Street legen Dow Jones und Nasdaq nach den Verlusten des Vortages zu - Anleger hoffen auf eine weitere Erholung


Liebe Leser, neue Besen kehren bekanntlich gut Zu dieser Überzeugung kommen immer mehr auch die Aktionäre der Deutschen Börse AG


Ein Psychologe der Lufthansa kämpft gegen medizinische Behandlungsfehler mit Mitteln, die seit Jahrzehnten in der Luftfahrt für einen sicheren Betrieb sorgen In den USA könnten ärztliche Behandlungsfehler die dritthäufigste Todesursache darstellen


Die Hälfte der Dax-Konzerne hat für das vergangene Jahr seine Bilanzen veröffentlicht


Berlin - Fremde Kulturen verspricht die Internationale Tourismus-Börse (ITB) nach Berlin zu holen