Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
DAX lässt am Mittag etwas nach - Deutsche Wirtschaft boomt.
clock-icon11.01.2018 - 12:32:54 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Die Börse in Frankfurt hat am Donnerstagmittag leichte Kursverluste verzeichnet: Gegen 12:30 Uhr wurde der DAX mit rund 13 269 Punkten berechnet

Bild: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur Bild: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

Dies entspricht einem Minus von 0,10 Prozent gegenüber dem vorherigen Handelstag. An der Spitze der Kursliste stehen die Anteilsscheine von Linde, Heidelbergcement und Continental. Die Aktien von SAP, der Deutschen Bank und der Deutschen Börse rangieren gegenwärtig am Ende der Liste. Das Statistische Bundesamt (Destatis) hatte am Donnerstagmorgen nach ersten Berechnungen mitgeteilt, dass das preisbereinigte Bruttoinlandsprodukt (BIP) in Deutschland im Jahr 2017 um 2,2 Prozent höher gewesen ist als im Vorjahr.


Das könnte Sie auch interessieren:

Der Jahresstart für den DAX 2018 war gelungen, jedoch nicht überragend


DÜSSELDORF - Die Deutsche Umwelthilfe hat die Stadt Düsseldorf und neun weitere Städte nach dem Diesel-Abgasskandal verklagt, darunter auch die Hauptstadt Berlin


DAX-Index zeigt Stärke zum Wochenschluß


Vor 45 000 begeisterten Ski-Fans raste der Deutsche Thomas Dreßen zum Sieg


Der deutsche Modedesigner Damir Doma zeigte seine Kollektion nach Jahren der Distanz wieder in Berlin


Obwohl er nur über einige Hundert Ritter verfügte, eroberte der Deutsche Orden im 13


An diesem Sonntag legen die Sozialdemokraten beim Parteitag in Bonn fest, auf welchen Pfad sie die deutsche Politik schicken


Der ehemalige deutsche Finanzminister über Europa, die EU und den Euro


Berlin (dpa) Die Deutsche Bahn hat die komplette Einstellung des Fernverkehrs wegen Orkantief „Friederike“ verteidigt


Die Deutsche Telekom rechnet mit einem Zuwachs des Free Cash-flow, woran auch der Anstieg der Dividende gekoppelt ist