Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
DAX legt am Mittag zu - Euro über 1,21 US-Dollar.
clock-icon12.01.2018 - 12:32:33 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Die Börse in Frankfurt hat am Freitagmittag Kursgewinne verzeichnet: Gegen 12:30 Uhr wurde der DAX mit rund 13 237 Punkten berechnet

Bild: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur Bild: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

Dies entspricht einem Plus von 0,26 Prozent gegenüber dem vorherigen Handelstag. An der Spitze der Kursliste stehen die Anteilsscheine von ProSiebenSat.1, Adidas und Vonovia. Die Aktien der Commerzbank, von Heidelbergcement und von Beiersdorf rangieren gegenwärtig am Ende der Liste. Die europäische Gemeinschaftswährung notierte am Freitagmittag über der Marke von 1,21 US-Dollar.


Das könnte Sie auch interessieren:

Die Börse in Frankfurt hat am Freitagmittag deutliche Kursgewinne verzeichnet: Gegen 12:30 Uhr wurde der DAX mit rund 13 406 Punkten berechnet


Gestern hat der Preis leicht nachgegeben und schloss bei 69,11 US-Dollar


Seit den Verlaufstiefs von 34,52 US-Dollar aus Februar 2016 konnte das Papier der Citygroup bis an das 161,8 % Fibonacci-Retracement um 77,28 US-Dollar zulegen


Die Börse in Frankfurt hat am Donnerstagmittag Kursgewinne verzeichnet: Gegen 12:30 Uhr wurde der DAX mit rund 13 233 Punkten berechnet


Die Nord LB hebt ihr Kursziel für die BASF Aktie von 92 Euro auf 99 Euro an, nachdem der DAX-notierte Chemiekonzern gestern besser als


Als Dollar 2 0 und eine Schöpfung der US-Geheimdienste, hat die Mitbegründerin des Softwareunternehmens „Kaspersky Lab“ und Präsidentin von „InfoWatch“, Natalja Kasperskaja, die berühmteste Kryptowährung der Welt Bitcoin bezeichne


Liebe Leser, 2014 trieb die Gier der US-Schieferölindustrie im Hochpreisumfeld das Angebot so weit nach oben, dass die Preise darauf auf 30 US-Dollar pro Barrel stürzten


Der Laie staunt, der Fachmann wundert sich: Trotz schwächelnder Wall Street und starkem Euro nimmt der Dax am Freitag sein Rekordhoch ins Visier


Der Dax dreht nach verhaltenem Start deutlich ins Plus Der starke Euro kann den Optimismus der Anleger nicht bremsen


Der Pornostar Stormy Daniels hat von US-Präsident Donald Trump angeblich 130 000 Dollar erhalten, um über eine Affäre mit ihm zu schweigen