Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
DAX am Mittag kaum verändert - Euro etwas stärker.
clock-icon13.09.2017 - 12:32:26 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Die Börse in Frankfurt hat am Mittwochmittag kaum Kursveränderungen verzeichnet: Gegen 12:30 Uhr wurde der DAX mit rund 12 533 Punkten berechnet

Bild: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur Bild: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

Dies entspricht einem Plus von 0,07 Prozent gegenüber dem vorherigen Handelstag. An der Spitze der Kursliste stehen die Anteilsscheine von Siemens, Merck und Volkswagen. Die Aktien von Henkel, der Deutschen Telekom und von Linde sind gegenwärtig die Schlusslichter der Liste. Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Mittwochmittag etwas stärker.


Das könnte Sie auch interessieren:

Der DAX ist am Vortag ersteinmal bei 12 650 Punkten (nachbörslich) abgeprallt


Die Reform der gesetzlichen Pflegeversicherung hat zu einem rasanten Anstieg der Leistungen geführt: Im ersten Halbjahr 2017 sind diese Ausgaben der Sozialkasse auf 17 Milliarden Euro geklettert, berichtet der \"Spiegel\" unter Berufung auf Daten des Bundesgesundheitsministeriums


Pressemeldung vom 22 09 2017: Gießen: Neuer Fall von sogenanntem "Romance - Scamming" angezeigt - Betrüger erbeuten 13 500 Euro - Gießener Kripo warnt!


Zum Wochenausklang hat der DAX kaum verändert geschlossen


Der Batterien-Hersteller Varta bereitet seinen zweiten Anlauf an die Börse vor


Weil eine Rentnerin am Hauptbahnhof München nach Pfandflaschen suchte, muss sie 950 Euro Geldbuße zahlen


Ein Wingsuit-Pilot ist am Donnerstag kurz nach Mittag in der Region Derborence im Wallis abgestürzt


VÖCKLABRUCK Mietbetrügereien mit einem Gesamtschaden in der Höhe von 41 713 Euro konnten nun einer Vöcklabrucker Familie nachgewiesen werden


200 Millionen Euro Spenden haben Parteien seit 2013 erhalten


Fünf Prozent mehr Lohn, mindestens 100 Euro monatlich fordert die Gewerkschaft Verdi für die zivilen Beschäftigten im Truppenübungsplatz Vilseck