Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
DAX am Mittag kaum verändert - Euro etwas stärker.
clock-icon13.09.2017 - 12:32:26 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Die Börse in Frankfurt hat am Mittwochmittag kaum Kursveränderungen verzeichnet: Gegen 12:30 Uhr wurde der DAX mit rund 12 533 Punkten berechnet

Bild: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur Bild: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

Dies entspricht einem Plus von 0,07 Prozent gegenüber dem vorherigen Handelstag. An der Spitze der Kursliste stehen die Anteilsscheine von Siemens, Merck und Volkswagen. Die Aktien von Henkel, der Deutschen Telekom und von Linde sind gegenwärtig die Schlusslichter der Liste. Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Mittwochmittag etwas stärker.


Das könnte Sie auch interessieren:

Ein Manuskript von Franz Kafka (1883-1924) ist am Samstag in Hamburg um 150 000 Euro versteigert worden


DAX-Future kann 13.000 Punkte nicht halten


Ein Verbleib des Euro-Clearings in London nach dem Brexit würde einem Gutachten zufolge große Gefahren für den europäischen Finanzsektor mit sich bringen


Kein Trend geht ewig und nach dem bullischen April und weiten Teilen im Mai ist es durchaus legitim, an runden Marken wie der 13 000 im DAX ein wenig zu verweilen


Bis 2030 wird die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten 565 Millionen Euro in die Denkmalpflege investieren


Anders als die SIX in Zürich verfügt die deutsche Börse in Frankfurt mit dem «TecDax» über einen Technologieindex


Polizei: Älteres Ehepaar aus Öfingen übergibt 20?000 Euro an Betrügerin


Mit einer Erpressungsstrategie wollen die Populisten einen Euro-Gegner als Finanzminister durchsetzen


Düsseldorf Noch am Mittag hatte die Leiterin des Amtes für Kommunikation, Kerstin Jäckel-Engstfeld, per Pressemitteilung bekannt gegeben, dass Düsseldorf als eine der ersten deutschen Großstädte einen eigenen „Newsroom“ starte


Von Florian Homm, 208 Seiten, 14,99 Euro, FinanzBuch Verlag 2017 Im Sommer 2016 hatte ich die Gelegenheit, Florian Homm im Rahmen einer Anlegertagung persönlich kennen zu lernen und mich einige Minuten mit der wohl schillerndsten Figur der deutschen Finanzszene zu unterhalten