Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
DAX am Mittag kaum verändert - Lufthansa-Aktie legt deutlich zu.
clock-icon16.04.2018 - 12:38:33 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Die Börse in Frankfurt hat am Montagmittag kaum Kursveränderungen verzeichnet

Bild: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur Bild: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

Gegen 12:30 Uhr wurde der DAX mit rund 12.456 Punkten berechnet. Dies entspricht einem Plus von 0,1 Prozent gegenüber dem vorherigen Handelstag. An der Spitze der Kursliste stehen die Anteilsscheine der Lufthansa. Einem Medienbericht zufolge hat der Konzern im Bieterverfahren um die Fluggesellschaft Alitalia gute Chancen.


Die Wertpapiere von Infineon und Fresenius können ebenfalls Kursgewinne verzeichnen. Am Ende der Liste rangieren derzeit Volkswagen, Vonovia und Covestro. Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Montagmittag stärker. Ein Euro kostete 1,2362 US-Dollar (+0,23 Prozent). Der Goldpreis ließ leicht nach, am Mittag wurden für eine Feinunze 1.343,75 US-Dollar gezahlt (-0,12 Prozent).


Das könnte Sie auch interessieren:

Ausgerechnet Dialog Semiconductor (ISIN: GB00598006) steht heute Mittag an der Spitze der TecDAX-Gewinner


So herausragend die mittel- und langfristigen Perspektiven für Evotec (ISIN: DE0005664809) auch sein mögen, nachdem sich der Kurs zwischen Mitte Mai und Anfang September fast verdoppelt hatte, war die Aktie anfällig für Gewinnmitnahmen und die eine oder andere Short-Attacke der Bären


Die Aktie des Bau- und Ingenieursoftware-Entwicklers Nemetschek (ISIN: DE0006452907) hatte Wirecard, dem bisherigen Performance-Spitzenreiter des Jahres im TecDAX, Anfang der Woche den Rang abgelaufen


Ulrich W. Hanke: Der 20. September ist ein guter Einstiegstag beim DAX