Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
DAX startet leicht im Plus - Euro etwas schwächer.
clock-icon17.07.2017 - 09:32:39 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Die Börse in Frankfurt hat zum Handelsstart am Montag zunächst leichte Kursgewinne verzeichnet

Bild: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur Bild: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

Gegen 09:30 Uhr wurde der DAX mit rund 12.649 Punkten berechnet. Das entspricht einem Plus von 0,13 Prozent im Vergleich zum Handelsschluss am Freitag. An der Spitze der Kursliste stehen die Papiere von Continental, BMW und SAP. Die Anteilsscheine der Deutschen Börse, der Commerzbank und von Heidelbergcement sind gegenwärtig die Schlusslichter der Liste.


Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Montagmorgen etwas schwächer. Ein Euro kostete 1,1456 US-Dollar (-0,13 Prozent). Der Goldpreis stieg leicht an, am Morgen wurden für eine Feinunze 1.230,78 US-Dollar gezahlt (+0,17 Prozent). Das entspricht einem Preis von 34,54 Euro pro Gramm.dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Das könnte Sie auch interessieren:

Liebe Leser, das Jahreshoch konnte vor kurzem bei über 45 Euro gebildet werden


Liebe Leser, nachdem die Fusion mit der Londoner Börse vom Tisch ist, muss die Deutsche Börse schauen, wie sie alleine zurechtkommt


Liebe Leser, die börsennotierte Beteiligungsgesellschaft Aurelius ist noch immer weit von dem Jahreshoch bei fast 68 Euro entfernt


Das mittlere Einkommen der Deutschen lag 2016 bei 3 137 Euro brutto monatlich, ein Plus von 50 Euro zu 2015


Rund 37,5 Millionen Euro investierte der Vorjahres-Zweite der Bundesliga RB Leipzig in diesem Sommer bis dato in Neuzugänge - nur der FC Bayern, Borussia Dortmund, Schalke und Wolfsburg gaben


Mehrere Tausend Euro haben Unbekannte bei einem Überfall in Stuttgart erbeutet


Adva Optical hat die Anleger schwer enttäuscht und der Kurs rutschte durch alle Unterstützungen von fast 9,00 Euro auf bis zu 6,371 Euro in den Keller


Vor rund zwei Jahren stellte BÖRSE ONLINE in der Rubrik "Guru-Alarm" die Aktie von Klöckner & Co


von Kai Anderson, Gastautor von Euro am Sonntag Unsere Arbeitswelt hat ein Ausmaß an Komplexität erreicht, die langfristig nicht mehr planbar ist, wie uns nicht zuletzt Professor Wolf Singer, einer der renommiertesten Hirnforscher dieses


Das Frauennationalteam erlebt gerade ein Euro-Märchen Zuerst die kleine Sensation mit dem Sieg gegen die Schweiz, nun die große Überraschung mit dem 1:1 gegen den Weltranglisten-Dritten Frankreich Und die Euphorie, die dieses Nationalteam entfacht, ist spürbar