Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Ex-NRW-Gesundheitsministerin: PKV-Aus nur Frage der Zeit.
clock-icon16.07.2018 - 08:26:20 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Die Leiterin der NRW-Landesvertretung der Techniker Krankenkasse und frühere nordrhein-westfälische Gesundheitsministerin, Barbara Steffens, geht davon aus, dass sich das System der privaten Krankenversicherung (PKV) überlebt hat

Bild: Krankenhaus, über dts Nachrichtenagentur Bild: Krankenhaus, über dts Nachrichtenagentur

"Das Ende der PKV ist doch nur eine Frage der Zeit: Die Beiträge wachsen in den Himmel", sagte sie der "Rheinischen Post" (Montagsausgabe). Manche Senioren müssten mehr als die Hälfte ihrer Rente dafür aufbringen. Als Ministerin habe sie hierzu erschütternde Briefe bekommen. "Allerdings geht es auch nicht, dass man als junger Mensch mit der PKV spart und im Alter, wenn es teuer wird, in die GKV wechselt.


Das wäre unsolidarisch", sagte Steffens. Auf den Einwand, die PKV sei mit ihrem Kapitalstock eine wichtige zweite Säule, entgegnete die TK-Vertreterin: "Wegen der Minizinsen gelingt es den Anbietern immer weniger, Altersrückstellungen aufzubauen. Nun ist es Aufgabe des Staates, das Zusammengehen von PKV und GKV in ordentlichen Bahnen zu lenken, damit nicht am Ende die Solidargemeinschaft draufzahlt."dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Das könnte Sie auch interessieren:

G4S, ein Unternehmen aus dem Markt "Sicherheits- und Alarmdienste", notiert aktuell (Stand 00:33 Uhr) mit 1,96 GBP sehr deutlich im Minus (-98 93 Prozent), die Heimatbörse des Unternehmens ist London Die Aussichten für G4S haben wir anhand 8 bedeutender Kategorien analysiert


Wie tief kann ein Extrembergsteiger stürzen? Hans Kammerlander hat einige Zeit gebraucht, um diese Frage für sich zu beantworten


Tilray, Inc (NASDAQ:TLRY), weltweiter Vorreiter bei Herstellung und Vertrieb von Cannabis, gab heute die Gründung eines internationalen Beirates (International Advisory Board) bekannt, einer Gruppe angesehener Führungspersonen aus Wirtschaft und Regierung, die das Vorstandsteam und das Board of Directors von Tilray bei der Umsetzung seiner konsequenten weltweiten Wachstumsstrategie begleiten werden


Die Forderung von Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) nach Steuerrabatten für tarifgebundene Unternehmen stößt in der Wirtschaft und beim Koalitionspartner CDU auf Widerstand


Wolfsburg (WB/Autostadt)  - Im Rahmen der Sonderausstellung des LEGO Technic Bugatti Chiron, der aus mehr als einer Million LEGO Teile besteht, rief die Autostadt in Wolfsburg zu einem LEGO Bauwettbewerb auf: Zwei Wochen lang hatten die Teilnehmer Zeit, kreativ zu sein und Teile des automobilen Themenparks oder gleich die ganze Autostadt aus LEGO Steinen nachzubauen


Bönen - Diese Auszeichnung kam aus heiterem Himmel: Bönen ist vom Unternehmen Immonetzwerk als Top-Gemeinde im Bereich Freizeit und Erholung ausgezeichnet worden


Fast 27 Jahre lang hat Günter Benz aus der Nordstadt als Pförtner im NRW-Landtag gearbeitet


Gerade einmal einen Monat hatte St -Andreas-Diakonin Janette Zimmermann Zeit, um das Familiencafé Kleine Pause aus dem Boden zu stampfen


Der Wolf breitet sich aus und stellt die Grünen vor die Frage: Artenschutz oder eine ökologische Weidetierhaltung? Ein Ortstermin mit Parteichef Habeck


Mit der Dr Hönle Group hat ein Unternehmen aus dem SDAX den Weg zur Münchner Kapitalmarkt Konferenz (MKK) gefunden