Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Bankenkrise im Ausland hätte schwere Folgen für deutsche Wirtschaft.
clock-icon11.10.2019 - 18:03:09 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Eine Bankenkrise im Ausland hätte erhebliche negative Folgen für die deutsche Wirtschaft, selbst wenn sie auf einen Staat beschränkt bleiben würde

Bild: Banken-Hochhäuser, über dts Nachrichtenagentur Bild: Banken-Hochhäuser, über dts Nachrichtenagentur

Das geht aus einer bisher unveröffentlichten Studie der Bertelsmann Stiftung und der Universität Chicago hervor, über die der "Spiegel" in seiner neuen Ausgabe berichtet. Demnach würde die deutsche Wirtschaft bei einer Bankenkrise in den USA rund 21 Milliarden Euro an Umsätzen verlieren. Käme es in Großbritannien zu einer Schieflage der Kreditwirtschaft, was im Zuge des Brexit möglich ist, beliefe sich der Umsatzverlust auf 13 Milliarden Euro.


Bankenkrisen in Frankreich oder Italien wären mit Umsatzrückgängen von 7,5 Milliarden und zwei Milliarden Euro verbunden. Die Ansteckung der deutschen Wirtschaft vollzieht sich nach den Erkenntnissen der Forscher dabei über deutsche Niederlassungen ausländischer Muttergesellschaften. Bricht zum Beispiel in Großbritannien eine Bankenkrise aus, bekommen die deutschen Töchter weniger Geld aus der dortigen Zentrale, oder aber sie müssen der klammen Muttergesellschaft ihrerseits mit mehr Geld aus der Klemme helfen.


Das könnte Sie auch interessieren:

Bereits zum fünften Mal hat die IT Community Styria zum Digital Future Congress (DFC), diesmal mit dem Thema "Politik und Wirtschaft", in die Hallen der SSI Schäfer geladen


(GP) Göppingen- Auffahrunfall mit Folgen  / Hoher Sachschaden und drei leicht verletzte Personen nach Auffahrunfall in Göppingen am Montag


Potsdam - Durch Cyberkriminalität entstanden der deutschen Wirtschaft im vergangenen Jahr schätzungsweise Schäden von über 100 Milliarden Euro, das ergab das Bundeslagebild Cybercrime 2018, das das Bundeskriminalamt (BKA) gestern veröffentlichte


Polizei Saarland übermittelt zukünftig Medieninformationen über das Presseportal news aktuell