Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
NDR dreht Liebesgeschichte mit Ulrike Tscharre und Roeland Wiesnekker in Hamburg und Lübeck. November Ulrike ...
clock-icon13.10.2019 - 14:06:23 Uhr | presseportal.de

Hamburg - - Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist abrufbar unter http://www presseportal de/bilder - Wie viel Veränderung verträgt eine Beziehung? Das fragt der NDR Film "Wo ist die Liebe hin", für den bis zum 7


Hamburg -- Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/bilder -Wie viel Veränderung verträgt eine Beziehung? Das fragt der NDR Film "Wo ist die Liebe hin", für den bis zum 7. November Ulrike Tscharre und Roeland Wiesnekker in den Hauptrollen vor der Kamera stehen.


An ihrer Seite spielen u. a. Rainer Bock, Uygar Tamer und Anneke Kim Sarnau. Die Vorlage verfassten Katrin Ammon und Martina Borger, der vielfach ausgezeichnete Regisseur Alexander Dierbach setzt den Stoff in Hamburg und Lübeck in Szene. Ein Sendetermin im Ersten steht derzeit noch nicht festZum Inhalt: "Das harmonischste Paar der westlichen Hemisphäre", so werden Agnes (Ulrike Tscharre) und Gregor (Roeland Wiesnekker) von ihren Freunden Bernhard (Rainer Bock) und Conny (Uygar Tamer) genannt.


In den vergangenen 17 Jahren haben die beiden mit drei Kindern aus früheren Beziehungen und einem eigenen, der 15-jährigen Helena (Emilie Neumeister), ein überaus harmonisches Familienleben geführt. Als Agnes sich jedoch neben ihrem Halbtagsjob ehrenamtlich engagiert und zum ersten Mal seit zwei Jahrzehnten nicht mehr ausschließlich für die Familie da ist, gerät das bewährte Konstrukt aus der Balance.


Gerade die durch das Ehrenamt neu gewonnene energische Freundin Heike Lohne (Anneke Kim Sarnau) gibt ihrem Leben eine neue Ausrichtung. Gregor, freiberuflicher Grafiker, ist ebenso irritiert und verunsichert wie die pubertierende Helena, die sich von ihrer Mutter vernachlässigt fühlt. Agnes wiederum fühlt sich unverstanden.


Als Bernhard schwer erkrankt, droht die Bilderbuch-Ehe, die getragen war von Harmonie und der ganz großen Liebe, zu zerbrechen.Zu den weiteren Darstellerinnen und Darstellern zählen Runa Greiner (Julia) und Emil Belton (Robert Theissen).Produzent ist Fritz Wildfeuer (Constantin Television), Producerin: Kathrin Bullemer, Kamera: Ian Blumers.


Die Redaktion hat Daniela Mussgiller.OTS: NDR / Das Erste newsroom: http://www.presseportal.de/nr/69086 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_69086.rss2Pressekontakt: Norddeutscher Rundfunk Presse und Information Iris Bents Tel.: 040 / 4156-2304 Mail: i.bents@ndr.de http://www.ndr.de https://twitter.com/NDRpresse

Das könnte Sie auch interessieren:

Hamburg - Zahlreiche Arztpraxen in Deutschland sind nach Recherchen von NDR und Süddeutscher Zeitung ungenügend vor Hackern geschützt


Israels Botschafter in Deutschland, Jeremy Issacharoff, hat das Urteil des Europäischen Gerichtshofes (EuGH) zur Kennzeichnungspflicht für Produkte aus israelischen Siedlungen harsch kritisiert


191111-5 Erste Erkenntnisse - Vorläufige Festnahme eines Tatverdächtigen nach Sexualdelikt in Hamburg-St


Bonn, Deutschland - - Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter https://www presseportal de/pm/7865/4438116 - Das Land nicht deindustrialisieren und trotzdem das Umsteuern auf alternative Antriebe voranbringen: Das war der Leitgedanke beim 13


Im Osten fehlen Erzieher, in Kleinstädten fehlen Schüler - und ganz Deutschland fehlt ein Plan, wie das Bildungssystem leistungsstark bleibt


Schick sieht es aus, das Auto mit dem der US-Elektroautobauer Tesla die Welt verändern will