Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
6,7 Prozent weniger Unternehmensinsolvenzen im ersten Halbjahr.
clock-icon12.09.2017 - 09:12:35 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Im ersten Halbjahr 2017 haben die deutschen Amtsgerichte 10 246 Unternehmensinsolvenzen gemeldet: Das waren 6,7 Prozent weniger als im entsprechenden Vorjahreszeitraum, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen am Dienstag mit

Bild: Euroscheine, über dts Nachrichtenagentur Bild: Euroscheine, über dts Nachrichtenagentur

Im Wirtschaftsbereich Handel gab es im ersten Halbjahr 2017 mit 1.793 Fällen die meisten Unternehmensinsolvenzen. 1.712 Insolvenzanträge stellten Unternehmen des Baugewerbes. Im Wirtschaftsbereich Erbringung von freiberuflichen, wissenschaftlichen und technischen Dienstleistungen wurden 1.144 Insolvenzanträge gemeldet.


Die voraussichtlichen Forderungen der Gläubiger aus beantragten Unternehmensinsolvenzen beliefen sich nach Angaben der Amtsgerichte im ersten Halbjahr 2017 auf knapp 9,4 Milliarden Euro. Im ersten Halbjahr 2016 hatten sie bei rund 16,0 Milliarden Euro gelegen. Zusätzlich zu den Unternehmensinsolvenzen meldeten 48.142 übrige Schuldner im ersten Halbjahr 2017 Insolvenz an (? 5,9 Prozent gegenüber dem ersten Halbjahr 2016), teilten die Statistiker weiter mit.


Das könnte Sie auch interessieren:

Heute meldet Sigfox, der weltweit führende Konnektivitätsservice für das Internet der Dinge, dass Franck Siegel als Chief Delivery Officer (CDO) und Mitglied des Executive Committee in das Unternehmen eingetreten ist und direkt an CEO Ludovic Le Moan berichtet


Das US-basierte Unternehmen Bidgely kündigte heute den Abschluss einer Series-C-Finanzierungsrunde in Höhe von 27 Millionen US-Dollar an, die die bislang größte Investitionsrunde für Technologien zur Energiedisaggregation darstellt


Jahres-Update zu Tower One Vancouver, BC, Kanada ? 11 Januar 2018 ? Tower One Wireless Corp (CSE: TO) (OTCQB: TOWTF) (Frankfurt: 1P3N) (?Tower One? oder das ?Unternehmen?) berichtet über die Erfolge, die das Unternehmen im ersten


Aurora to Acquire H2 news release - V2 with JLS comments (B2591303-2) DOCXAurora Cannabis schließt strategische Investition in Micron Waste Technologies ab Unternehmen bringen Kooperationsvereinbarung zum Abschluss Edmonton, AB und


„Ein Meilenstein für die zukünftige Entwicklung des Luftverkehrsstandorts Niedersachsen“Hannover (WB/Niedersächsisches Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung) - Der Niedersächsische Verkehrsminister, Dr


Sie kamen spät, dafür aber gewaltig Mitte vergangenen Jahres hatte sich das gerade mal sechs Monate alte Unternehmen Aurora Innovation mit Sitz in Palo Alto/Kalifornien um eine Lizenz beworben, autonome Fahrzeuge auf öffentlichen Straßen testen zu dürfen


Privatleute, Unternehmen und Kommunen zeigen wenig Interesse an der Prämie für Elektroautos


Die Elite aus Wirtschaft und Gesellschaft trifft sich auch dieses Jahr wieder am World Economic Forum in Davos


Dax-Anleger können sich auf den Frühling freuen Experten rechnen mit einem Zuwachs bei den Dividenden von elf Prozent auf 35,3 Milliarden Euro


Ein Drittel der Autofahrerinnen und Autofahrer (34 Prozent) ist der Meinung, dass in Autos sogenannte Unfalldatenspeicher (UDS) verpflichtend eingebaut werden sollten