Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Verschärfte Mietpreisbremse soll noch dieses Jahr kommen.
clock-icon21.04.2018 - 05:02:03 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Justizministerin Katarina Barley hat rasche Korrekturen an der Mietpreisbremse zugesagt

Bild: Bild: "Gegen Miete"-Graffiti an einer Hauswand in Berlin-Neukölln, über dts Nachrichtenagentur

"Wir wollen die Mietpreisbremse deutlich schärfer stellen. Das neue Gesetz soll noch in diesem Jahr in Kraft treten", sagte sie SPD-Politikerin den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Samstagausgaben). "Wir werden es den Mietern ermöglichen, durch die Auskunftspflicht für Vermieter die Vormiete zu erfahren.


So bekommen sie endlich ein Instrument an die Hand, um bei den schwarzen Schafen unter den Vermietern Einspruch einzulegen." Außerdem werde sichergestellt, dass Modernisierungen nicht mehr so stark auf die Mietpreise durchschlagen, so die Ministerin. "Wer modernisiert, um Mieter loszuwerden, darf damit nicht ungeschoren davon kommen und muss auch entsprechend belangt werden können." Barley trat zugleich Bedenken beim Koalitionspartner Union entgegen, die geplante Musterfeststellungsklage könnte sich auswirken wie Sammelklagen in den USA.


"Diese Befürchtungen sind wirklich unbegründet. Wir haben hier klare Leitplanken eingezogen, die eine Klageindustrie verhindern", sagte sie. Die Ministerin rief die Union dazu auf, ihren Widerstand gegen den Gesetzentwurf zur Musterfeststellungsklage aufzugeben. "Die Zeit drängt - gerade mit Blick auf den VW-Diesel-Skandal.


Die Ansprüche verjähren", sagte sie. "Die Musterfeststellungsklage soll spätestens zum 1. November in Kraft treten. Die Geschädigten dürfen am Ende nicht die Dummen sein." Das Konzept sehe vor, dass nicht einzelne Bürger klagen müssten, sondern ein klagebefugter Verband. "Das können die Verbraucherzentralen sein oder bei Mietfragen auch der Mieterbund", sagte Barley.


Das könnte Sie auch interessieren:

Wiesbaden - Im Jahr 2017 stieg die Zahl der Übernachtungen auf deutschen Campingplätzen im Vergleich zum Vorjahr um 2 % auf 31,1 Millionen


München - Die Versicherungsgruppe die Bayerische garantiert bei ihren Zahnzusatzversicherungen für das Jahr 2019 weiterhin Beitragsstabilität


Im Jahr 2017 ist die Zahl der Übernachtungen auf deutschen Campingplätzen gestiegen


Frankfurt am Main - - Nur noch 16,4% der deutschen Mittelständler unter weiblicher Führung - Günstige Lage am Arbeitsmarkt ein Grund für den Rückgang - KfW Chefvolkswirt Jörg Zeuner: "Deutsche Wirtschaft braucht gut ausgebildete Frauen" Der Frauenanteil war zuletzt wiederholt


Die US-Wirtschaft wächst so stark wie lange nicht mehr Präsident Trump macht seine Politik dafür verantwortlich


Frankfurt - Auf acht Großbaustellen erneuert der Frankfurter Flughafen in diesem Jahr die Rollbahnen, auf denen die Flugzeuge zur Startbahn rollen oder nach der Landung die Abstellposition erreichen


Superminimalistisch, superlässig: Die Newcomerin macht gut verschlafenen Soul-House-Pop  Kaum ein anderes Album wird in diesem Jahr so gut diese sommerliche Mischung aus Träg- und Zufriedenheit verbinden


Im Jahr 2007 pfiff jeder den Sommerhit „Hey there Delilah“


Die Auflagenzahlen der meisten Blätter zeigen seit Jahren nach unten, nun zeigt die repräsentative Studie "New Storytelling": Nur 57 Prozent der Befragten glauben daran, dass Printmedien im Jahr 2028 noch eine Rolle spielen


Oberdürenbach Als die Freiwillige Feuerwehr Oberdürenbach/Büschhöfe im Jahr 1958 gegründet wurde, zählte man 18 Aktive