Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Madison Realty Capital stellt Baufinanzmittel in Höhe von 64 Mio. USD für Erschließung von 200 Kent Avenue in Williamsburg, Brooklyn, bereit. Der Ankermieter des Einzelhandelsteils der Liegenschaft mit einer geplanten Ladenfront von über 600 Fuß (ca. 183 m) ist eine beliebte landesweite Lebensmittelkette. Insgesamt bietet das Projekt Einzelhandelsflächen von 50.101 Quadratfuß (ca. 4600 qm), 22.055 Quadratfuß (ca. 2000 qm) Büro- und Restaurantflächen sowie 45.170 Quadratfuß (über 4000 qm) für Autostellplätze.
clock-icon19.11.2017 - 03:13:36 Uhr | businesswire.com

Madison Realty Capital (MRC) meldete heute den Abschluss eines Baudarlehens von 64,0 Millionen US-Dollar für 200 Kent Avenue, ein 117 326 Quadratfuß (knapp 11 000 qm) umfassendes Erschließungsprojekt in Williamsburg, Brooklyn


Das Projekt entsteht auf einer 22.585 Quadratfuß (ca. 2000 qm) großen Brachfläche, für die die Baugenehmigungen des Department of Buildings für ein sechs Etagen hohes Mischnutzungsgebäude bereits vorliegt. 200 Kent Avenue ist eine erstklassige Lage in Williamsburg, nur wenige Häuserblöcke von bedeutenden Wahrzeichen der Umgebung entfernt, darunter das Domino-Sugar-Projekt und der Bushwick Inlet Park.


In den unteren Etagen von 200 Kent Avenue werden Tiefgaragenplätze und Einzelhandelsläden angelegt, während die oberen Etagen Restaurants und Büroflächen mit spektakulären Ausblicken über Manhattan vorbehalten bleiben. Die Verkehrsanbindung in der näheren Umgebung ist ausgezeichnet mit Haltestellen der Bahnlinien J, M, Z, G und L in unmittelbarer Nähe.


MRC hat bereits bedeutende Erfahrung in der Williamsburg-Nachbarschaft von Brooklyn und hat auch früher schon Kredite für Vermögenswerte von institutioneller Qualität vergeben, beispielsweise das William Vale Hotel, 25 Kent Avenue, 163 North 6th Street, 180 North 7th Street und 646 Lorimer Street.


Über Madison Realty Capital (MRC) MRC ist eine Immobilien-Investmentgesellschaft mit Sitz in New York, die Investments in Immobilienkapital und -kredite des mittleren Marktsegments realisiert. MRC wurde 2004 gegründet und hat rund 7 Milliarden US-Dollar in Transaktionen der Mehrfamilien,- Einzelhandels-, Büro-, Industrie- und Hotelsektoren investiert.


Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.


Das könnte Sie auch interessieren:

Madison Realty Capital (MRC) meldete heute den Abschluss eines Baudarlehens von 64,0 Millionen US-Dollar für 200 Kent Avenue, ein 117 326 Quadratfuß (knapp 11 000 qm) umfassendes Erschließungsprojekt in Williamsburg, Brooklyn


Madison Realty Capital (MRC) meldet den Abschluss eines Baudarlehens in Höhe von 297 Millionen US-Dollar für River Park, ein gemischt genutztes Immobilienprojekt mit drei Gebäuden in Cobble Hill, Brooklyn, das eine verkaufsfähige Fläche von rund 325 000 Quadratfuß, einschließlich 172 Luxusappartements, 66 900 Quadratfuß für Gemeindeeinrichtungen und 328 Parkplätze umfasst


Ceruzzi Properties (Ceruzzi) und Madison Realty Capital (MRC) gaben die Gewährung eines Baukredits in Höhe von 300 Mio


Madison Realty Capital (MRC), eine vertikal integrierte Immobilien-Investmentgesellschaft, die Investments in Immobilienkapital und -kredite des mittleren Marktsegments realisiert, gewährte für das Gelände der ehemaligen Rheingold-Brauerei in Bushwick, Brooklyn, einen Baukredit in Höhe von 270 Millionen