Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Krankenakte X: ZDFinfo-Reihe über Grenzfälle der Wissenschaft.
clock-icon12.09.2017 - 17:36:35 Uhr | presseportal.de

Mainz - - Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www presseportal de/bilder - Die Doku-Reihe "Krankenakte X - Grenzfälle der Wissenschaft" berichtet über außergewöhnliche Menschen, mit deren Hilfe internationalen Wissenschaftlern bahnbrechende medizinische Entdeckungen gelingen - Fälle, die das Verständnis über den menschlichen


Mainz -- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/bilder -Die Doku-Reihe "Krankenakte X - Grenzfälle der Wissenschaft" berichtet über außergewöhnliche Menschen, mit deren Hilfe internationalen Wissenschaftlern bahnbrechende medizinische Entdeckungen gelingen - Fälle, die das Verständnis über den menschlichen Körper erweitern.


ZDFinfo sendet sechs Folgen der Wissenschaftsreihe erstmals am Samstag, 16. September 2017, von 11.15 Uhr bis 15.45 Uhr im Block."Krankenakte X - Grenzfälle der Wissenschaft" zeigt talentierte Wissenschaftler und unverwüstliche Patienten - wie den Ingenieur aus London, der ein Gerät erfunden hat, das sein Herz schützt.


Oder den querschnittsgelähmten Mann aus Ohio, der mithilfe elektrischer Signale aus seinem Gehirn seine Finger wieder bewegen kann. "Krankenakte X - Grenzfälle der Wissenschaft" berichtet über den neuesten Stand der Wissenschaft und über die unerschöpfliche Fähigkeit des menschlichen Körpers, sich anzupassen und zu überleben.


Da ist zum Beispiel die Frau, die Parkinson riechen kann und den Ärzten bei der Suche nach einer neuen Diagnosemethode für diese Krankheit hilft. Eine zukunftsweisende Stammzellenstudie gibt Menschen mit Multipler Sklerose Grund zur Hoffnung. Und die Unfähigkeit eines Patienten, Schmerz zu empfinden, regt die Entwicklung einer neuen Generation von schmerzstillenden Medikamenten an.In der Startfolge "Körper und Geist" (11.15 Uhr) ist ein siebenjähriges Mädchen zu erleben, dessen Herz auf der Außenseite des Körpers sitzt.


Und ein Freitaucher wird vorgestellt, der neun Minuten lang ohne Sauerstoff auskommt. Die Folge "Überlebenskünstler" (12.00 Uhr) zeigt eine Frau, die mit nur einer Gehirnhälfte lebt, und berichtet über einen Mann, der keine Angst empfindet. In "Unglaubliche Fähigkeiten" (12.45 Uhr) lernen die Zuschauer eine Frau kennen, die Millionen mehr Farben sieht als die meisten Menschen, und einen Mann, der nie ein Gesicht vergisst.


In "Wunder der Anatomie" (13.30 Uhr) geht es unter anderen um eine Frau, die gegen alles allergisch ist, und eine andere, deren Körper weit überdurchschnittlich biegsam ist. In "Extreme Launen der Natur" (14.15 Uhr) geht es um einen Mann, der extrem starke Knochen hat, und um ein Mädchen, deren Arm nicht aufhört zu wachsen.


In "Wundersame Heilung" (15.00 Uhr) rückt ein Mann in den Blick, der Wörter schmeckt, und eine Frau, deren Gehirn vom eigenen Körper angegriffen wird.Die sechs Folgen sind erneut und komplett am Donnerstag, 5. Oktober 2017, ab 20.15 Uhr in ZDFinfo zu sehen.http://bit.ly/2wmRVcPhttp://zdfinfo.dehttp://twitter.com/ZDFpressehttp://twitter.com/ZDFinfohttps://www.facebook.com/ZDFinfoAnsprechpartner: Thomas Hagedorn, Telefon: 06131 - 70-13802; Presse-Desk, Telefon: 06131 - 70-12108, pressedesk@zdf.deOTS: ZDFinfo newsroom: http://www.presseportal.de/nr/105413 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_105413.rss2Pressekontakt: ZDF Presse und Information Telefon: +49-6131-70-12121

Das könnte Sie auch interessieren:

Mainz - ZDFinfo-Programmänderung Woche 46/17 Freitag, 17 11


Mainz - Woche 46/17 Samstag, 11 11 Bitte Programmänderung beachten: 3 45 Burgen - Monumente der Macht Maurenfestung Gibralfaro "Zeitreise - Die Welt im Jahr 1000" entfällt ( weiterer Ablauf ab 4 15Uhr wie vorgesehen ) ZDFinfo newsroom: http://www presseportal de/nr/105413 newsroom via RSS: http://


Mainz - - Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www presseportal de/bilder - Vom riskanten Aufstieg und vom ruinösen Zusammenbruch einstiger Weltunternehmen berichtet ZDFinfo in der vierteiligen Doku-Reihe "Firmen am Abgrund"


Mainz - - Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www presseportal de/bilder - Mit "Radikale von Links - Die unterschätzte Gefahr" und "Deutschland radikal - Internet, Hetze, Gewalt" bietet ZDFinfo am Mittwoch, 6


Satire ist das beste Mittel gegen Despoten Das beweist die äußerst sehenswerte Dokumentation „Tickling Giants – Humor als Waffe“ (ZDFinfo, Do , 21 Uhr)


TV-Programm am Sonntag, 17 September: ZDFinfo-Doku „Datenkrake Facebook“ zeigt, wie Facebook mit der Privatsphäre seiner Nutzer Milliarden verdient


Vom Immigranten zum US-Präsidenten oder aus der Pfalz ins Weiße Haus: ZDFinfo zeigt eine britische Dokumentation über die Einwandererfamilie Trump


Ein ZDFinfo-Quiz über die "Geheimnisse der Seefahrt" will zugleich unterhalten und bilden


In seiner neuen Reportagereihe „Macht und Machenschaften“ (ZDFinfo, Mi , 20 15 Uhr) veranschaulicht Presenter Thorsten Eppert „Die Macht der Kartelle“


Quelle: Fernsehen All rights reserved Mario Sixtus / ZDFHeute Abend strahlt ZDFinfo die Dokumentation „Im Netz der Lügen – Falschmeldungen im Internet“ von Mario Sixtus aus