Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Trump sieht Börsenkurse als Bestätigung für eigene Politik.
clock-icon15.07.2017 - 19:04:22 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

US-Präsident Donald Trump sieht die aktuellen Börsenkurse als Bestätigung seines politischen Kurses

Bild: Donald Trump, über dts Nachrichtenagentur Bild: Donald Trump, über dts Nachrichtenagentur

"Stock Market hit another all-time high yesterday - despite the Russian hoax story", twitterte Trump am Samstagmorgen. Auch die Beschäftigtenzahlen begännen, wieder richtig gut auszusehen. Er arbeite an neuen "trade deals", die gut für die USA und ihre Beschäftigten seien. Der Dow hatte am Freitag im New Yorker Handel bei 21.637 Punkten geschlossen, einem neuen Rekord-Hoch.


Das könnte Sie auch interessieren:

Der ehemalige US-Vizepräsident Al Gore glaubt trotz der Haltung von US-Präsident Donald Trump an Fortschritte beim Klimaschutz in den USA


Das Handelsabkommen TPP, von dem sich die USA unter Donald Trump verabschiedet hatten, soll nach neuen Verhandlungen mit den verbleibenden Staaten umgesetzt werden


Osnabrück - CDU-Außenexperte: Trump hat Europa zusammengeschweißt Hardt überzeugt: Zusammenarbeit zwischen Berlin und Washington läuft - USA kommen bei Armuts- und Schuldenbekämpfung nicht voran Osnabrück


Ein Jahr nach der US-Wahl zieht Bundesaußenminister Sigmar Gabriel (SPD) eine Negativ-Bilanz der bisherigen Präsidentschaft von Donald Trump: \"Die USA waren trotz aller Fehler, trotz aller Schwächen immerhin mehr als 200 Jahre die Vertreter einer aufgeklärten Moderne in der Welt


Voraussichtliche militärische Lieferungen der USA an die Ukraine bedeuten für Donald Trump einen innenpolitischen Schritt, der ihm ermöglichen soll, seine Probleme mit den US-Eliten und den politischen Gegnern beizulegen


Die Krise um die koreanische Halbinsel ebbt nicht ab: Immer wieder startet Nordkorea Raketen, die USA halten gemeinsame Manöver mit Südkorea ab, Donald Trump und Kim Jong-un liefern sich regelmäßig Wortgefechte


Gerade noch hatte US-Präsident Trump einen Kursschwenk in Chinas Nordkorea-Politik ausmachen wollen - doch nun hat Peking die "freundschaftliche Zusammenarbeit" mit Pjöngjang betont


Wie Plattformen im Internet Politik machen: die USA und Deutschland im Vergleich Vor allem Facebook, aber auch Google und Twitter stehen unter dem Druck der Politik: Welche Rolle haben ihre Dienste bei der Wahl von Donald Trump gespielt? Der US-Kongress untersucht derzeit die Rolle, die die Gatekeeper der Online-Öffentlichkeit im Präsidentschaftswahlkampf gespielt haben


Eine neue Finanzpolitik gilt als Herzstück der Politik von US-Präsident Donald Trump - es wäre die erste größere Reform die ihm gelingt


Nur Muslime mit engen Verbindungen in die USA dürfen einreisenKleiner Etappensieg für US-Präsident Donald Trump im juristischen Tauziehen um seine Einreiseverbote: Ein Berufungsgericht in San Francisco hat die dritte Version des Einwanderungsdekrets in Teilen genehmigt