Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
DAX startet vor EZB-Zinsentscheid verhalten - Energiewerte fester.
clock-icon14.12.2017 - 09:38:26 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Vor dem EZB-Zinsentscheid ist der DAX am Donnerstag mit einem Minus in den Handel gestartet

Bild: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur Bild: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

Gegen 9:30 Uhr wurde der Index mit 13.111 Punkten berechnet, etwa 0,1 Prozent schwächer als bei Vortagesschluss. Aktien der Energieversorger Eon und RWE waren gegen den Trend deutlich im Plus. Während Eon seinen Vortagesverlust zum großen Teil wettmachen konnte, konnte die RWE-Aktie den Absturz vom Vortag nicht ausgleichen.


Für den Mittag wird erwartet, dass die EZB verkündet, den Leitzins unangetastet zu lassen. Die Schweizerische Nationalbank teilte am Morgen bereits mit, ihre Geldpolitik unverändert expansiv zu belassen. Der Zins auf Sichteinlagen beträgt weiterhin ?0,75 Prozent, und die Nationalbank belässt das Zielband für den Dreimonats-Libor unverändert zwischen ?1,25 Prozent und ?0,25 Prozent.


Seit der letzten Lagebeurteilung habe sich der Schweizer Franken zwar weiter gegenüber dem Euro und neu auch gegenüber dem US-Dollar abgeschwächt, aber der Franken sei weiterhin hoch bewertet. "Die Abwertung des Frankens widerspiegelt, dass sichere Häfen zurzeit weniger gesucht sind. Diese Entwicklung ist aber noch fragil", so die Schweizerische Nationalbank.dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Das könnte Sie auch interessieren:

Fat Finger Trade bei der Deutschen Bank                                 Andreas Groß, Börse Stuttgart TV Nachrichten Es ist Verfallstag, wenn auch nur ein kleiner


Der DAX pausiert weiterhin über 12 500 Punkten und pendelt derzeit weitgehend im Bereich von 12 550/12 600 Punkten


DAX DOW ist das Sorgenkind  Der DAX kämpft jetzt schon 4 Tage an der 12600 Marke und da der DOW ihm nicht mehr hilft, gelingt auch der Ausbruch nicht


Zum Wochenausklang hat der DAX nach Auf und Ab am Ende mit einem Minus geschlossen


Schnelles Geld mit einer heißen Wette an der Börse verdienen? Nichts für Warren Buffett


Für die Aktie JinkoSolar aus dem Segment “Halbleiter” wurde im Schlusshandel an der heimatlichen Börse Mexico SE am 17 04 2018 ein Kurs von 19,02 USD geführt Um diesen Kurs zu bewerten, haben wir JinkoSolar einem mehrstufigen Analyseprozess unterzogen


Der Kurs der Aktie Deutz AG steht am 14 04 2018, 02:00 Uhr an der heimatlichen Börse Xetra bei 8,44 EUR


Der Kurs der Aktie BP steht am 17 04 2018, 18:30 Uhr an der heimatlichen Börse London bei 496,7 GBP


Für die Aktie Borussia Dortmund GmbH aus dem Segment “Filme & Unterhaltung” wird an der heimatlichen Börse Xetra am 16 04 2018, 02:00 Uhr, ein Kurs von 5,16 EUR geführt In einem komplexen Analyseprozess haben Analysten unseres Hauses Borussia Dortmund GmbH auf Basis von insgesamt 7 Bewertungskriterien eingeschätzt


Der neueste Quartalsbericht des Schweizer Pharmagiganten Novartis kam an der Börse überhaupt nicht gut an