Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Karliczek wehrt sich gegen Nahles-Kritik.
clock-icon08.08.2018 - 17:36:34 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Bundesbildungsministerin Anja Karliczek hat die Kritik von SPD-Chefin Andrea Nahles zurückgewiesen, dass sie in ihrem Arbeitsfeld nicht vorankomme

Bild: Anja Karliczek, über dts Nachrichtenagentur Bild: Anja Karliczek, über dts Nachrichtenagentur

"Ich habe das zur Kenntnis genommen. Es ist das Wesen von Bildung und Forschung, dass wir Dinge machen, die einen langen Vorlauf brauchen, aber dann eine nachhaltige Wirkung entfalten", sagte Karliczek dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (Donnerstagausgaben). "Das erkläre ich Frau Nahles aber gern." Karliczek betonte, sie habe gleich im Mai eine Änderung des Grundgesetzes im Kabinett beschlossen.


"Das ist der zentrale Aufschlag für den Digitalpakt, mit dem wir die Schulen in ganz Deutschland auf ein besseres Niveau bringen wollen." Dann wolle sie mit einem neuen Programm noch mehr junge Menschen für naturwissenschaftliche Berufe begeistern und so gegen den Fachkräftemangel vorgehen. "Zugleich geben wir der künstlichen Intelligenz mit einer neuen Strategie mehr Schwung, um Arbeitsplätze in Deutschland zu halten", sagte Karliczek zu ihren Plänen.dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Das könnte Sie auch interessieren:

Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt unterstützt den Vorstoß von SPD-Chefin Andrea Nahles, Leistungskürzungen für junge Hartz-IV-Bezieher abzuschaffen


Gravity Supply Chain meldet heute die Bildung einer Partnerschaft mit Microsoft, mit deren Hilfe die Bereitstellung seiner SaaS-Lösungen (Software-as-a-Service) beschleunigt werden soll


Die Bundesregierung lehnt einen nationalen Alleingang beim für die Zukunft geplanten Abbau von Rohstoffen im Weltraum ab - und stößt damit auf Kritik seitens der deutschen Wirtschaft


Die stellvertretende SPD-Vorsitzende Malu Dreyer hat sich gegen den Vorstoß von Parteichefin Andrea Nahles zur Korrektur der Arbeitsmarktreformen von Ex-Kanzler Gerhard Schröder (SPD) gestellt


Tut Bundesbildungsministerin Karliczek genug, um die Schulen ans Netz zu bringen? Nein, meint SPD-Chefin Nahles – und handelt sich damit die Kritik der Arbeitgeber ein  


Tschürtz: Fünf andere befanden sich erst im Aufnahmeverfahren – Kritik an Medienberichten


Kritik an angeblichen neuerlichen Kontakten zu Flugzeughersteller Einen Monat vor Beginn des Eurofighter-Untersuchungsausschusses hat Peter Pilz zu einem Rundumschlag ausgeholt


Eine kürzere Show, ein neuer Termin und eine zusätzliche Preiskategorie - mit drei wesentlichen Änderungen reagiert die Oscar-Akademie in Los Angeles auf Kritik


Die Kritik aus der Opposition am geplanten Erdogan-Besuch in Deutschland reißt nicht ab


Ambros-Fans haben eine Twitter-Challenge ins Leben gerufen Die FPÖ-Kritik von Wolfgang Ambros schlägt weiterhin hohe Wellen