Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Merkel zieht vier Monate nach Regierungsbildung positive Bilanz.
clock-icon20.07.2018 - 11:46:36 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat vier Monate nach der Regierungsbildung eine positive Bilanz gezogen

Bild: Angela Merkel, über dts Nachrichtenagentur Bild: Angela Merkel, über dts Nachrichtenagentur

"Es liegen ereignisreiche und arbeitsreiche Monate hinter uns", sagte Merkel am Freitag bei ihrer traditionellen Sommerpressekonferenz in Berlin. Dabei seien Entscheidungen getroffen worden, "die ganz konkrete Verbesserungen der Lebenssituationen der Menschen in unserem Land mit sich bringen", so die Kanzlerin.


"Wir werden uns daran messen lassen, wie weite wir vorangekommen sind und wo wir spürbare Veränderungen auch vorgenommen haben." Unter anderem sei das Kabinett mit dem Baukindergeld, der Verbesserung der angespannten Kita-Situation sowie dem Kampf gegen Altersarmut bereits zentralen Themen angegangen.dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Das könnte Sie auch interessieren:

Nur zwei Monate nach dem Beziehungsende mit Sängerin Ariana Grande wurde Ihr Ex-Verlobter Pete Davidson heftig flirtend mit einer attraktiven Brünetten gesichtet


Der Spezialist für optische Systemsteuerung und Überwachung von Produktionsprozessen ISRA Vision (ISIN: DE0005488100) legte heute Früh die Bilanz für das Geschäftsjahr 2017/2018 und damit integriert die des letzten Geschäftsquartals (3


Der stellvertretende Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion, Rolf Mützenich, hat die Ankündigung von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) vom Mittwoch kritisiert, die Überarbeitung der Richtlinien für den Export von Rüstungsgütern ins nächste Jahr zu verschieben


Düsseldorf - Welche Kursziele und Ratings trauen die Analysten der führenden Banken und Research-Häuser der Aktie der E ON SE (ISIN: DE000ENAG999, WKN: ENAG99, Ticker-Symbol: EOAN, Nasdaq OTC-Symbol: ENAKF) nach den Zahlen für die ersten neun Monate 2018 zu? 13 oder 8 Euro? Wir haben Ihnen die aktuellen Kursziele und Ratings zur E ON-Aktie auf einen Blick zusammengestellt


China setzt im Handelsstreit mit den USA auf Deeskalation Ab Januar gilt für drei Monate ein geringerer Einfuhrzoll für amerikanische Autos


Zeichen der Entspannung im Handelskonflikt mit den USA: China will drei Monate lang keine Strafzölle auf amerikanische Autos erheben - Peking spricht von der Hoffnung auf eine Beilegung des Streits


Es hat lange gedauert, nun scheint es doch Realität zu werden: das chinesische Finanzministerium hat soeben bekannt gegeben, dass man die Zölle auf US-Atuos von 40% auf 15% senken werde – und das ab dem 01 Januar, befristet zunächst auf drei Monate


WIEN Sebastian Kurz (ÖVP) erzielt ein Jahr nach der Regierungsbildung im APA/OGM-Vertrauensindex den bisher besten Vertrauenswert seit der Übernahme des Bundeskanzleramts


14 12 2018 – Leuchtende Botschaften für mehr Klimaschutz und einen schnellen Ausstieg aus der Kohle haben Greenpeace-Aktivisten heute früh an die Kühltürme der Braunkohlekraftwerke in Jänschwalde (Brandenburg) und Neurath (Nordrhein-Westfalen) projiziert: „Klimakrise ungelöst!“ steht an den Türmen jeweils unter Portraits von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU), Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU), Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU ) […] The post


Kanzler führt APA/OGM-Vertrauensindex weiter an - Kaum Veränderungen in der Sonntagsfrage Sebastian Kurz (ÖVP) erzielt ein Jahr nach der Regierungsbildung im APA/OGM-Vertrauensindex den bisher besten Vertrauenswert seit der Übernahme des Bundeskanzleramts