Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Philologenverband begrüßt Sondierungsergebnisse.
clock-icon12.01.2018 - 14:39:27 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Der Deutsche Philologenverband hat die Ergebnisse der Sondierungen von CDU, CSU und SPD begrüßt

Bild: Kinder spielen auf einem Schulhof, über dts Nachrichtenagentur Bild: Kinder spielen auf einem Schulhof, über dts Nachrichtenagentur

"Wir sind grundsätzlich zufrieden", sagte die Verbandsvorsitzende Susanne Lin-Klitzing der "Welt" (Online-Ausgabe). "Dass die Große Koalition das Thema Bildung ernst nimmt und Geld in die Hand nehmen will, ist ein gutes Signal." Viele Dinge, die in der Vergangenheit versprochen worden seien, tauchten in dem Papier auf.


Zudem begrüßte der Verband die geplanten "überfälligen Investitionen" in die digitale Infrastruktur und in die höhere Berufsbildung. "Wir sind gespannt, inwiefern der Nationale Bildungsrat zu den Innovationen führt, die man sich davon verspricht", sagte Lin-Klitzing. Es müsse dabei auf Experten und insbesondere die Expertise aus den Ländern gehört werden.


"Wir erwarten, dass nicht der parteipolitische Proporz im Vordergrund steht." Im Hinblick auf eine geplante Investitionsoffensive des Bundes sagte Lin-Klitzing: "Der für uns wichtigste Punkt ist, dass die Große Koalition an der Kultushoheit der Länder festhält."dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Das könnte Sie auch interessieren:

Einen Tag vor der Salzburger Landtagswahl haben die meisten Parteien schon den letzten Wahlkampf hinter sich gebracht


Oberkochen - - Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www presseportal de/bilder - - Enge Zusammenarbeit von Wissenschaft und Unternehmen wesentlicher Erfolgsfaktor - Rund 300 internationale Experten diskutierten zwei Tage bei ZEISS in Oberkochen über Zukunft und Anwendungsfelder der Quantentechnologien -


Der Deutsche Industrie-und Handelskammertag (DIHK) hat den aktuellen Einsatz von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier im Rahmen einer \"Woche der beruflichen Bildung\" als \"hervorragende Aktion\" gewürdigt


Osnabrück - Wirtschaftsverband: Einsatz des Bundespräsidenten für berufliche Bildung "hervorragend" DIHK: Das Werben der Betriebe um Lehrlinge trägt erste Früchte Osnabrück


LINZ, WIEN Wissenschaft pointiert erklärt: Günter Auzinger von der JKU gewann die Meisterschaft im Science Slam


Die grossen Parteien tun sich schwer mit dem Geldspielgesetz


Weitergabe von Elga-Daten an Wissenschaft und Unternehmen wurde erlaubt


Für türkische Parteien sind die Auslandstürken eine hochinteressante Gruppe


Die Türkische Parteien bereiten Wahlkampf vor Es könnte auch wieder Veranstaltungen in Europa geben


Teheran will sich an Wiener Deal halten, solange er von anderen Parteien respektiert wird