Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Studie: Bedeutung von Lehrern mit Migrationshintergrund wird überschätzt.
clock-icon13.09.2017 - 11:46:41 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Der Einfluss von Lehrern mit Migrationshintergrund auf Migrantenkinder wird offenbar überschätzt

Bild: Kinder spielen auf einem Schulhof, über dts Nachrichtenagentur Bild: Kinder spielen auf einem Schulhof, über dts Nachrichtenagentur

Darauf weist eine bislang unveröffentlichte Untersuchung der Freien Universität Berlin hin, über welche die Wochenzeitung "Die Zeit" in ihrer aktuellen Ausgabe berichtet. Für die Studie untersuchte der Bildungsforscher Martin Neugebauer die Lernleistung von Schülern mit Zuwanderungsgeschichte in Deutsch und Mathematik.


Dabei stellte sich heraus, dass es keinen Einfluss hat, ob die Schüler von Lehrern mit oder ohne Migrationshintergrund unterrichtet wurden. Diese Ergebnisse stehen im Kontrast zur Politik vieler Bundesländer, die sich bemühen, mehr Lehrer mit türkischen, russischen oder arabischen Wurzeln zu gewinnen.


Man erhofft sich davon unter anderem, dass die Erfolgsgeschichte dieser Lehrer einen Vorbildcharakter hat und die Schüler motiviert. Diese Hoffnung konnte die Studie nicht bestätigen. "Die Befunde mahnen vor zu hohen Erwartungen, was die besonderen Kompetenzen und Ressourcen von Lehrkräften mit Migrationshintergrund betrifft", heißt es in der Untersuchung.dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Das könnte Sie auch interessieren:

Der Einfluss von Lehrern mit Migrationshintergrund auf Migrantenkinder wird offenbar überschätzt


Berlin - - Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist abrufbar unter http://www presseportal de/bilder - Prominente Vertreter aus Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft veröffentlichen das Generationen Manifest und bitten um Unterschriften


ERYTECH Pharma (Paris:ERYP) (ADR:EYRYY) (Euronext Paris - ERYP), ein französisches Biopharma-Unternehmen, das sich mit der klinischen Phase der Entwicklung innovativer Therapien für seltene Krebsformen und seltene Krankheiten befasst, und sich dabei auf seine proprietäre ERYCAPS-Plattform (Einkapselung therapeutischer Wirkstoffe in rote Blutkörperchen) stützt, gab heute bekannt, dass es die vollständigen Ergebnisse seiner Phase-2b-Studie zur Prüfung von Eryaspase beim metastasierten Pankreaskrebs auf der bevorstehenden Jahrestagung der Europäischen Gesellschaft für Medizinische Onkologie (European Society for Medical Oncology , ESMO) vorlegen wird, die vom 8


Berlin - Deutschland muss jährlich 12 Milliarden Euro zusätzlich in Bildung investieren, um die demografischen Herausforderungen, die Digitalisierung oder die Integration von Flüchtlingen zu bewältigen


Im Wahlkampf sind Integration und der Islam bedeutende Themen - brisant daher eine aktuelle EU-Studie, die zeigt, wie zugewanderte Muslime zu ihrer neuen Heimat Österreich stehen


Integration ist das Wahlkampfthema Nummer eins, das weit über die Debatte "keine Bildung, keine Chance" hinausgeht


Der Philosoph über Kompetenzen, Wissen und die Bedeutung des Gymnasiums - und warum über Bildung nicht geredet wird


Eine Studie bescheinigt Schülern und Lehrern guten Willen beim digitalen Lernen


Westerwald Bettina Lindner-Gehrhardt will Flüchtlingen bei der Integration in die deutsche Gesellschaft helfen


Die NEOS wollen den Lehrern den Rücken stärken In ihrem am Donnerstag im Zuge des Wahlkampfes präsentierten “Chancen-Plan” zur Bildung sprach Spit­zenkandidat Matthias Strolz vom “wichtigsten Job der Republik”