Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Karliczek: Bafög nur für wirklich Hilfsbedürftige.
clock-icon09.02.2019 - 10:22:16 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Die Ausbildungsförderung Bafög sollten diejenigen Studierenden bekommen, die "wirklich Hilfe benötigen"

Bild: Anja Karliczek, über dts Nachrichtenagentur Bild: Anja Karliczek, über dts Nachrichtenagentur

Bei allen anderen liege die Verantwortung bei den Eltern. Das sagte Bundesbildungsministerin Anja Karliczek (CDU) dem "Spiegel". Mit der geplanten Novelle des Bafög, die nach Angaben des Ministeriums ab diesem Herbst in Kraft treten soll, wolle sie "die Mitte der Gesellschaft wieder erreichen", sagte Karliczek weiter.


Zuletzt war der Anteil der geförderten Studierenden immer weiter zurückgegangen. Für Mietausgaben sind im Bafög künftig 325 Euro statt der bisherigen 250 Euro monatlich vorgesehen. "Man muss ja nicht in die teuersten Städte gehen", so Karliczek. "Unsere Hochschullandschaft ist in der Breite sehr gut aufgestellt, wir haben auch hervorragende Standorte in Gegenden, in denen Wohnen nicht so teuer ist."dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Das könnte Sie auch interessieren:

Berlin - Der Kinderzuschlag wird erhöht und die Leistungen für Bildung und Teilhabe verbessert Am heutigen Donnerstag hat der Deutsche Bundestag in 1


Der Präsident der Hochschulrektorenkonferenz (HRK), Peter-André Alt, hebt die Bedeutung der Wissenschaft als Brückenbauerin für einen gemeinsamen europäischen Wissenschaftsraum hervor


Bildungsministerin Anja Karliczek (CDU) will mit einem \"MINT-Aktionsplan\" mehr Kinder und Jugendliche für technische und naturwissenschaftliche Fächer und Berufe begeistern


München / Kreuzlingen - - Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist abrufbar unter http://www presseportal de/bilder - 1 200 Gäste aus Politik, Verwaltung, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Sport bildeten den festlichen Rahmen bei der diesjährigen Verleihung des renommierten Unternehmer-Awards


Wohnen, Bauen, Abriss-Debatten, Verkehr und Bildung Alle großen Potsdam-Themen kamen diese Woche auf den Tisch


Der Wirkstoff Darolutamide kann laut einer Studie die Zeit bis zur Bildung von Fernmetastasen hinausgeschoben werden


seoul Südkorea und Österreich wollen ihre Zusammenarbeit und den bilateralen Austausch weiter stärken – sowohl auf wirtschaftlicher Ebene als auch in Wissenschaft und Forschung


Der Afrikabeauftragte der Bundeskanzlerin begegnet Kritik aus der Wissenschaft mit Einschüchterungen


Härtere Strafen für Täter seien nicht zielführend gegen Gewalt an Frauen – besser investiert wäre in Jugendarbeit, Bildung und Resozialisierung


Bremen - Von Jörg Esser  Bildung, Wirtschaft und Verkehr, Innere Sicherheit – die Bremer FDP hat sich auf ihre Kernthemen für den Bürgerschaftswahlkampf festgelegt