Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
200.000 Patentverfahren in der Warteschleife.
clock-icon13.02.2018 - 01:02:08 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Die Präsidentin des Deutschen Patent- und Markenamtes (DPMA) Cornelia Rudloff-Schäffer beklagt einen enormen Rückstau bei den Patentverfahren: "Wir schieben einen Berg von mehr als 200 000 offenen Patentprüfungsverfahren vor uns her", sagte sie den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Dienstagausgaben)

Bild: Computer-Nutzerin, über dts Nachrichtenagentur Bild: Computer-Nutzerin, über dts Nachrichtenagentur

Jeder Patentprüfer habe bis zu 300 offene Verfahren. Der Grund sei Personalmangel: "Wir brauchen 200 zusätzliche Prüferstellen, um das Tagesgeschäft zu bewältigen und um die offenen Verfahren abzuarbeiten. Zusätzlich benötigen wir 100 Stellen für die Markenprüfung und in unseren IT-Abteilungen." Die Präsidentin sieht Deutschlands Innovationskraft in Gefahr.


Unternehmen müssten im Schnitt fünf Jahre auf ihr Patent warten. "Das ist viel zu lang", kritisiert die Amtschefin. Mindestens einmal pro Woche beschwere sich ein Unternehmen deshalb beim Patentamt. Von der künftigen Bundesregierung fordert Rudloff-Schäffer "eine Innovationsstrategie aus einem Guss".


Die entscheidenden Ministerien für Wirtschaft, Justiz und Forschung müssten an einem Strang ziehen. Ein künftiges Regierungsprogramm müsse nicht nur die Innovationsförderung, sondern auch den Schutz geistigen Eigentums in den Fokus nehmen. "Der Schutz geistigen Eigentums spielt in der öffentlichen Debatte um Innovationsförderung eine viel zu geringe Rolle", beklagt sie.


Zunehmend macht ihr die Konkurrenz aus China Sorgen, wo inzwischen viel mehr Patente angemeldet werden als in Deutschland. "Die Chinesen fahren eine sehr offensive Strategie, um weltweiter Innovationsführer zu werden. Auch wir sollten darauf reagieren", sagt sie. Patente auf Lebewesen sieht die Präsidentin weniger kritisch: "Firmen aus der Biotech-Branche haben es durch ihre Forschung geschafft, dass die Landwirtschaft heute mit weniger Pestiziden auskommt und ertragreicher ist.


Ich finde, man muss auch die positiven Seiten sehen." Anders ist ihre Haltung bei Softwarepatenten: "Patente auf reine Computerprogramme sehe ich kritisch. Wenn man Programme patentieren lassen würde, würden die freien Softwareentwickler aufschreien."dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Das könnte Sie auch interessieren:

Leipzig - - Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist abrufbar unter http://www presseportal de/bilder - Bereits im dritten Jahr zeichnete das renommierte Wirtschaftsmagazin brand eins innovative Unternehmen in Deutschland aus


Marktenge Aktien, die zudem Unternehmen repräsentieren, die einerseits in einer Wachstumsbranche und andererseits noch in den roten Zahlen operieren, sind immens spannend, aber auch immens volatil und immens spekulativ


10 March 2009Korrektur: Jadar Lithium: Beauftragung von IR-Berater in Europa Jadar Lithium Limited (ASX: JDR) (?Jadar? oder ?das Unternehmen?) freut sich, die Beauftragung von Deutsche Gesellschaft für Wertpapieranalyse GmbH (?DGWA?), einer


Unternehmen müssen immer länger warten, bis sie geeignete Mitarbeiter finden


Paris will Übernahmen «strategischer» Unternehmen durch ausländische Rivalen verhindern


Wann, wie und wo Leben auf der Erde entstand, beschäftigt verschiedenste Bereiche der Wissenschaft


Trotz der guten Konjunktur wollen die meisten japanischen Unternehmen ihre Löhne nicht anheben


MODENA/MARANELLO Ferrari-Gründer kam vor 120 Jahren zur Welt – Unternehmen fuhr 2017 Rekordergebnis ein


Liebe Leser, geht es nach Telekom-Chef Timotheus Höttges, haben deutsche Unternehmen im Bereich des Internets längst den Anschluss verloren


Liebe Leser, und wieder eine Ehrung für die Deutsche Telekom: Wie der Telekommunikationsriese am Montag bekannt gab, sei der Konzern „in diesem Jahr als eines der weltweit führenden Unternehmen in Ethik ausgezeichnet“ worden Befragung untersuchte ethische Kompetenz der beteiligten Unternehmen Die Erhebung wurde vom „Ethisphere Institute“ (Arizona) durchgeführt