Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Polizei Münster / Einbrecher lässt Werkzeug zurück - Polizei ....
clock-icon12.01.2018 - 15:46:23 Uhr | presseportal.de

Einbrecher lässt Werkzeug zurück - Polizei sucht Zeugen


Münster - Ein Unbekannter ließ am Freitagmorgen (12.1., 3.35 Uhr) nach einem Einbruch in eine Wohnung an der Augustastraße eine Lampe, ein Stemmeisen und einen Handschuh zurück. Der Täter brach eine Tür auf, legte die Sachen ab und ging ins Schlafzimmer. Dort wachte die in dem Zimmer schlafende Mieterin auf und der Eindringling flüchtete.


Er machte keine Beute und ließ die Gegenstände zurück. Der Unbekannte wird als 1,80 Meter groß, kräftig und dunkel gekleidet beschrieben. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251 275-0 entgegen.OTS: Polizei Münster newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11187 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11187.rss2Kontakt für Medienvertreter:Polizei Münster Andreas Bode Telefon: 0251-275-1010 E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/muenster

Das könnte Sie auch interessieren:

Navi- und Airbag-Diebe unterwegs - Polizei sucht Zeugen


Girls' Day 2018 bei der Polizei in Mettmann - Mettmann / Kreis Mettmann - 1804130


W/RS/SG-Polizei warnt vor dreister Betrugsmasche


LKA-NRW: Zwei Geldautomatensprenger festgenommen - Erfolgreiche Arbeit Deutsch-Niederländischer Ermittlungsbehörden


NRW testet Kameras in Streifenwagen, um Autofahrer, die im Stau keine Rettungsgasse bilden, zu überführen


Drei Menschen starben bereits bei der Amokfahrt in Münster vor drei Wochen


Kräftiger Vierbeiner rennt unvermittelt auf die Straße und weitere Polizeimeldungen aus der Region


Tolu muss sich aber nicht mehr wöchentlich bei der Polizei melden


Eine 58-Jährige aus Windeck fand die Geldbörse und brachte sie zur Polizei


Vier Menschen sind nach der furchtbaren Tat von Münster gestorben