Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Studie zeigt Defizite im dualen Studium.
clock-icon11.04.2018 - 12:32:24 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Eine Studie der Helmut Schmidt Universität der Bundeswehr in Hamburg hat massive Defizite beim dualen Studium sowohl bei der Ausbildung in den Unternehmen als auch bei der Kooperation von Hochschule und Betrieb aufgezeigt

Bild: Studentin in einer Universität, über dts Nachrichtenagentur Bild: Studentin in einer Universität, über dts Nachrichtenagentur

Es gebe teilweise "institutionelles Versagen der Unternehmen, der Hochschulen und der Akkreditierungsgesellschaften", die die Studiengänge absegnen, sagte Studienautor Wilfried Hesser dem "Handelsblatt" (Donnerstagsausgabe). "Besonders geschockt hat mich die Diskrepanz zwischen dem gesellschaftlichen Hype um das duale Studium und der realen Situation der dualen Studenten in den Unternehmen." Fast ein Viertel der befragten Studenten würde nicht noch einmal dual studieren ? vor allem wegen negativer Erfahrungen in den Unternehmen.


Weitere elf Prozent würden zwar erneut dual studieren ? aber nicht mit dem gleichen Betrieb. Unterm Strich seien 37 Prozent der Befragten unzufrieden, so Hesser. Basis der Studie "Das duale Studium aus Sicht der Studenten" ist eine Online-Befragung, an der 4.125 Studenten aus ganz Deutschland teilgenommen haben.


Als zentralen Mangel sehen die Experten, dass die Ausbildung in den Unternehmen "ohne jeglichen gesetzlichen Ordnungsrahmen abläuft ? sie ist quasi eine Black Box", sagte Hesser. Nur diejenigen, die gleichzeitig eine duale Berufsausbildung absolvieren ? das ist der kleinere Teil ? profitierten von gesetzlich vorgeschriebenen Ausbildungsplänen.


Alle anderen jedoch seien auf den "Goodwill" der Betriebe angewiesen. Von diesen gab fast die Hälfte der befragten Studenten an, sie hätte vom Arbeitgeber keinen Ausbildungsplan erhalten. "Hier muss der Gesetzgeber dringend Abhilfe schaffen", forderte Hesser.dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Das könnte Sie auch interessieren:

Das Earth Day Network treibt Bestrebungen voran und koordiniert historische internationale Mobilisierung Bürgerwissenschaft, Verfechtung, Freiwilligenarbeit und Bildung sollen eine neue Generation von Aktivisten schaffen Washington - Das Earth Day Network schließt Pläne für das 50


Das Earth Day Network treibt Bestrebungen voran und koordiniert historische internationale Mobilisierung Bürgerwissenschaft, Verfechtung, Freiwilligenarbeit und Bildung sollen eine neue Generation von Aktivisten schaffen WASHINGTON, 21  April 2018 /PRNewswire/ -- Das Earth Day Network schließt Pläne für das 50  Jubiläum des Tags der Erde (engl


Opel-Vorstandschef Michael Lohscheller hat vor einem langen Konflikt zwischen Unternehmen und Arbeitnehmern gewarnt


Der führende Anbieter für digitale Anwendungen und Low-Code Plattform-Lösungen, Kony Inc , gab heute bekannt, in der Ovum Decision Matrix als „Vorreiter“ für: Die Auswahl einer mobilen Plattform für die Anwendungsentwicklung (MADP) für Unternehmen, Bericht 2018-19, genannt worden zu sein


Fehlbare Unternehmen sollen sich künftig auch in der Schweiz mit den Justizbehörden einigen können


Letzte Woche bewegte Nvidia die Gemüter der Anleger und Johannes Weber hat sich in einer Analyse einmal genauer angeschaut, was es derzeit bei dem Unternehmen und dessen Aktie so Neues gibt


Arbeitsmarktexperte vom Verband VDE über Studium und Berufseinstieg in der Elektrotechnik


Nordea 1 Global Climate and Environment: Das Management investiert vor allem in Unternehmen, die Ressourceneffizienz ermöglichen


Man erinnere sich an die Truck-Studie von Designer Luigi Colani


Auch betroffenes Unternehmen AIT weist Darstellung zurück