Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Kitakosten in Sachsen-Anhalt deutlich gestiegen.
clock-icon05.09.2017 - 08:35:34 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

In Sachsen-Anhalt sind die Kosten für die Kinderbetreuung sprunghaft angestiegen

Bild: Kita, über dts Nachrichtenagentur Bild: Kita, über dts Nachrichtenagentur

Schlug eine Betreuungsstunde im Jahr 2012 noch im Schnitt mit 24,81 Euro zu Buche, waren es im vergangenen Jahr 28,11 Euro, berichtet die "Mitteldeutsche Zeitung" (Dienstagsausgabe). Die drastischen Kostensteigerungen bei der Kinderbetreuung werden laut einer Studie des Zentrums für Sozialforschung Halle (ZSH) aber nicht durch das 2013 in Kraft getretene Kinderförderungsgesetz (Kifög) verursacht, berichtet die Zeitung.


Auftraggeberin der Studie war Landessozialministerin Petra Grimm-Benne (SPD). Als Kostentreiber listet das 370 Seiten starke Papier mehrere Faktoren auf. Die Zahl der betreuten Kinder sei gestiegen, vor allem im Schulhort. Eltern ließen ihre Kinder zugleich länger betreuen: In der Krippe stieg die durchschnittliche Betreuungszeit auf 8,4 Stunden, im Kindergarten auf 8,6 Stunden.


Deutlich gewachsen seien auch die Gehälter der Erzieher. Insgesamt stiegen die Kosten für Hort und Kindergarten um 14 Prozent, für die Kita sogar um 33 Prozent. Für Sozialministerin Grimm-Benne belegt das Papier, dass die derzeitigen Ausgaben unvermeidlich seien. "Das sind eben die Kosten für Qualität", sagte sie der Zeitung.


"Soll man jetzt die Öffnungszeiten kürzen? Oder den Betreuungsschlüssel verschlechtern? Das kann niemand ernsthaft wollen. Ein Aufschrei wäre mehr als berechtigt." Keinen Spielraum sieht die Ministerin auch bei den Gehältern. "Wir brauchen solide Gehälter, sonst verlieren wir die guten Leute", sagte Grimm-Benne.dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Das könnte Sie auch interessieren:

Über die Hintergründe ist derzeit noch nichts bekannt Die beiden Männer waren von ihren Familien schon vor Tagen als vermisst gemeldet worden


Die Jugendliche aus Sachsen war in Mossul von irakischen Soldaten gefasst worden


München - - Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist abrufbar unter http://www presseportal de/bilder - - Dreiteilige Doku-Reihe - Fokus auf die ehemalige Industriemetropole in Sachsen-Anhalt - Teil 2 am Dienstag, den 19


Wird der September seiner Statistik dieses Jahr nicht gerecht? Der Start sah vielversprechend aus und mit Rekorden an der Wall Street könnte der Weg in die Herbstrallye geebnet sein


Gute Nachricht für 10 000 Beamte in Sachsen: Das Bundesverfassungsgericht hat entschieden, dass ihre Gehälter zu spät ans Westniveau angeglichen wurden


Während die Fans im „Boxkampf des Jahres“ zwischen „Canelo“ Alvarez und Gennadi Golowkin kaum einen Sieger erkennen konnten, sah das eine Punktrichterin komplett anders


Nicht immer können Kinder einfach Kinder sein In vielen Familien überwiegen materielle Nöte


Daniel Baier brachte Leipzig-Trainer Ralph Hasenhüttl beim Sieg gegen die Sachsen gegen sich auf – und spielt die Szene nun herunter


Ohne die CDU keine AfD In Sachsen werden die Verflechtungen besonders deutlich


Constantin Leopold Prinz von Anhalt-Dessau, so nennt sich der Mann, der für die rechtspopulistische Partei AfD als Direktkandidat bei den kommenden Bundestagswahlen antritt