Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
RCDS kritisiert linke Gruppen für Zweckentfremdung von Universitätsgeldern.
clock-icon11.07.2017 - 17:17:23 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Jenovan Krishnan, Bundesvorsitzender des Rings Christlich-Demokratischer Studenten (RCDS), hat die Zweckentfremdung von Universitätsgeldern für politischen Protest durch linke Gruppen kritisiert: "Das beinhaltet Gelder für linke Projekte, Protestcamps oder Reisen zu Demonstrationen

Bild: Euroscheine, über dts Nachrichtenagentur Bild: Euroscheine, über dts Nachrichtenagentur

Ganze Busse werden finanziert und organisiert, um zu Protesten wie am 1. Mai oder dem G20-Gipfel zu fahren", sagte Krishnan der "Welt". "In Oldenburg etwa gab es diese Aufrufe, nach Hamburg zu fahren. Das war kein Einzelfall." Es könne "nicht sein, dass Hochschulen von Radikalen instrumentalisiert werden".


Es sei "ein offenes Geheimnis, dass linke Hochschulgruppen oft mit linksextremen Organisationen wie der Antifa oder anderen verfassungsfeindlichen Organisationen sympathisieren und zu Krawallen aufrufen. Häufig sprengen sie Veranstaltungen, schlagen Scheiben ein oder beschmieren Fassaden", sagte Krishnan, der auch Mitglied des Bundesvorstands der CDU ist.


Die Hochschulen müssten sich davon klar distanzieren. Krishnan warf der SPD eine Fehleinschätzung vor: "Unter Manuela Schwesig als Familienministerin wurde der Linksextremismus für aufgebauscht erklärt - heute müssen wir gegen Linksextremismus deutlich mehr in die Hand nehmen."dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Das könnte Sie auch interessieren:

SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil hat die Mahnung von CSU-Chef Horst Seehofer zurückgewiesen, wonach sich zur Bildung einer Regierung jetzt alle zusammenreißen müssten


Die stellvertretende SPD-Vorsitzende Manuela Schwesig hadert damit, dass ihre Partei nicht beim kategorischen Nein zur Bildung einer Großen Koalition geblieben ist


Die Big Heart Foundation (TBHF), eine globale, humanitäre Hilfsorganisation mit Sitz in Schardscha in den Vereinigten Arabischen Emiraten, finanziert in ihrem stetigen Einsatz für den Zugang zu Bildung für Jugendliche die zweite Phase eines Schulprojekts für Mädchen in Pakistan, um ihnen die Teilhabe an der Entwicklung ihrer örtlichen Gemeinschaften zu ermöglichen


Frankfurt am Main - Gemeinsam mit dem Ministerium für Schule und Bildung Nordrhein-Westfalen und der Medienberatung NRW organisiert der Verband Bildungsmedien e


Paris: Bei dem Besuch von Kanzlerin Merkel bei Frankreichs Präsident Macron war vor allem die Bildung einer neuen Bundesregierung in Berlin Thema


Breitscheid Was haben Sonnenblumen und Schmetterlinge, Marienkäfer und Schildkröten gemeinsam? Sie sind allesamt im Breitscheider „Haus Kunterbunt“ vertreten und bezeichnen die Gruppen des Kindergartens, der in dieser Woche seinen 25


Wien Quantenphysiker haben die Wissenschaft hinter ihrem Live-Experiment mit quantenverschlüsseltem Videotelefonat zwischen Österreich und China vom September des Vorjahres veröffentlicht


Apple ist zukunftsorientiert - auch was Bildung betrifft Nun soll die Initiative "Jeder kann programmieren" in 16 Ländern Europas angeboten werden


Die Hanseatin Britta Ernst (SPD) ist Brandenburgs neue Ministerin für Bildung, Jugend und Sport – und ein ganz anderer Typ als ihr Vorgänger und Parteikollege Günter Baaske


Marskolonien und Wilder Westen im All: Die Amerikanistin Alexandra Ganser erforscht, wie sich Hollywood die Zukunft der Menschheit ausmalt – und welche Rolle die Wissenschaft dabei spielt