Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Polizei Wolfsburg / Körperverletzung nach Fußballspiel - Opfer ....
clock-icon13.09.2017 - 12:31:49 Uhr | presseportal.de

Körperverletzung nach Fußballspiel - Opfer meldet sich bei Polizei


Wolfsburg - Wolfsburg, 13.09.2017Kaum zwei Stunden nachdem die Pressemeldung herausgegeben wurde, konnte die Polizei über die sozialen Medien einen Fahndungserfolg verzeichnen, denn es meldete sich das gesuchte Opfer zu der Körperverletzung vom Samstagabend. Es war ein 18 Jahre junger Mann aus Hannover, der als Fan des Bundesligisten Hannover 96 sich das Fußballspiel angeschaut hatte.


Der junge Mann war auf der Onlineseite eines Sportjournals auf den Presseaufruf der hiesigen Polizeidienststelle gestoßen und hatte sich umgehend bei den Beamten gemeldet. Diese ermitteln gegen einen 20 Jahre alten Mann aus der Region Hannover wegen Körperverletzung. Der 20 Jährige ist bereits wegen mehrerer Gewaltdelikte polizeilich in Erscheinung getreten.


Besonders makaber: Der Täter ist der Problemszene um den Hannoveraner Bundesligaverein zuzurechnen und hat einen Fußballfan von Hannover 96 angegriffen und verletzt. Der 20 Jahre alte Täter war am Samstagabend gegen 18.20 Uhr mit mehreren Begleitern aus einem Lebensmittelmarkt am Zentralen Omnibus Bahnhof gekommen und hatte kurz vor der Straße Willy-Brand-Platz, den in einer Personengruppe befindlichen 18-Jährigen plötzlich und unvorhersehbar angegriffen und geschlagen.


Die Polizei konnte den Täter auf frischer Tat fassen, allerdings war das Opfer geflüchtet.OTS: Polizei Wolfsburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56520 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56520.rss2Rückfragen bitte an:Polizei Wolfsburg Thomas Figge Telefon: +49 (0)5361 4646 204 E-Mail: pressestelle (at) pi-wob.polizei.niedersachsen.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Einbrecher kletterten über Balkon - Polizei sucht Zeugen


LPI-SHL: Flucht vor der Polizei


Kontrollstelle der Polizei zur Erhöhung der Verkehrssicherheit


Kreis Wesel - Polizei gibt Messstellen der geplanten Geschwindigkeitskontrollen vom 27 11


Bremen - Nach einem Jahr Probelauf hat die Bremer Polizei eine grundsätzlich positive Bilanz über den Einsatz von sechs Bodycams gezogen


Drei mutmaßliche Islamisten sollen versucht haben, sich in Syrien einer Terrorgruppe anzuschließen: Im Raum Augsburg durchsuchte die Polizei deshalb dreizehn Wohnungen


Gemeinschaftliches Wohnen in den Hellwinkel TerrassenWolfsburg (WB/Stadt Wolfsburg) - Vielfältiger Wohnraum und gelebte Nachbarschaften sind erklärte Ziele des neuen Stadtquartiers Hellwinkel Terrassen


Polizei und Taucher der Berufsfeuerwehr Augsburg suchen nach einer vermissten Frau aus dem Landkreis, die offenbar in den Lechkanal östlich von Gersthofen geraten war


Dem Opfer wurde Kopf abgetrennt und Herz aus der Brust geschnitten In den USA sorgt ein besonders grausamer Mord, der der Jugendbande Mara Salvatrucha zugeschrieben wird, für Schlagzeilen: Dem Opfer wurden der Kopf abgetrennt und das Herz aus der Brust geschnitten, wie örtliche Medien am Mittwoch (Ortszeit) berichteten Die Leiche weise mehr als hundert Stichwunden auf, teilte die Polizei des Bezirks Montgomery mit


Nach der Besetzung eines seit Oktober geschlossenen australischen Flüchtlingslagers in Papua-Neuguinea hat sich die Polizei am Donnerstag Zutritt verschafft