Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Sachsen-Anhalt: Sachsen-Anhalt will Regeln für Schweinehaltung verschärfen. Das berichtet die "Mitteldeutsche Zeitung" (Dienstagsausgabe). Ziel ist es letztlich, mehr für das Wohl der Tiere zu tun und die gesundheitlichen Risiken für die Verbraucher zu
clock-icon12.02.2019 - 08:33:30 Uhr | wallstreet-online.de

Magdeburg (dts Nachrichtenagentur) - Sachsen-Anhalts Agrarministerin Claudia Dalbert (Grüne) will die bundesweiten Regeln für die Schweinehaltung noch 2019 verschärfen und zugleich den Einsatz von Antibiotika reduzieren

Das könnte Sie auch interessieren:

Dresden (dts Nachrichtenagentur) - Führende Vertreter der ostdeutschen CDU-Verbände lehnen Unterstützung von Bundeskanzlerin Angela Merkel in den Landtagswahlkämpfen 2019 ab


Vor dem an diesem Samstag stattfindenden Bundeskongress der AfD-Parteijugend \"Junge Alternative\" (JA) in Magdeburg gibt es Berichte über extremistische Äußerungen von Landesvorstandsmitgliedern der JA in Hessen


BPOLI MD: 36-Jähriger am Hauptbahnhof Magdeburg mit Drogen gestellt


Wildpoldsried (dts Nachrichtenagentur) - Der niederländisch-britische Ölkonzern Shell übernimmt das deutsche Solarbatterieunternehmen Sonnen


Mit 23:26 verlor der Wilhelmshavener HV in Sachsen Tobias Schwolow traf neun Mal


CDU-Politiker aus Sachsen, Brandenburg und Thüringen sprechen sich gegen die Unterstützung der Bundeskanzlerin im Wahlkampf aus


Angela Merkel ist Ostdeutsche - aber in Sachsen, Brandenburg und Thüringen soll sie keine Rolle spielen


Konflikte waren einst räumlich wie zeitlich begrenzt Fünf Gründe, warum sie heute nach anderen Regeln funktionieren


Halle Die 13 Sparkassen in Sachsen-Anhalt sehen ihre Beteiligung an der Norddeutschen Landesbank (Nord/LB) als wertlos an


Gian Franco Kasper (75), seit 1998 FIS-Präsident, gibt am Rande der WM in Are der Nachrichtenagentur Keystone-SDA ein Interview