Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Strobl: Datenschutz verstärkt an Schulen lehren.
clock-icon07.01.2019 - 01:01:49 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Nach dem massiven Hackerangriff auf Politiker und Prominente hat Baden-Württembergs Innenminister Thomas Strobl (CDU) dazu aufgerufen, den Schutz sensibler Daten verstärkt an Schulen und in Unternehmen zu lehren

Bild: Kinder spielen auf einem Schulhof, über dts Nachrichtenagentur Bild: Kinder spielen auf einem Schulhof, über dts Nachrichtenagentur

"IT-Sicherheit ist nicht alleine ein Thema für Spezialisten. Jeder hat hier eine Mitverantwortung", sagte der stellvertretende CDU-Bundesvorsitzende den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Montagsausgaben). "Das Wissen um Grundlagen der IT-Sicherheit gehört auch in unsere Schulen, in unsere Behörden und Betriebe - hier ist noch viel zu tun." Wie wichtig ein sensibler Umgang mit Daten und die Auswahl der richtigen Technologien und Dienste sei, habe der aktuelle Datenvorfall aufgezeigt.dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Das könnte Sie auch interessieren:

MRG Effitas, eines der weltweit führenden Test- und Zertifizierungsinstitute, hat ESET Internet Security für seine Schutzleistung vor Financial-Malware in seinem aktuellen Report "Online Banking/ Browser Security Certification - Q1 2019" ausgezeichnet


-         Wachstumsstarkes OTT-Sendeangebot setzt auf Zielgruppe der Internet- und Breitband-User: Zahl der User soll bis 2021 auf 800 Millionen ansteigen TORONTO und LOS ANGELES, 25


Die Offensive von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) für mehr Organspenden in Deutschland soll auch in die Schulen Einzug halten


digital security, führende europäische Zertifizierungsgesellschaft für die Sicherheit vernetzter Objekte, meldete jüngst den Start des „IoT Qualified as Secured (IQS)“-Programms - des ersten Zertifizierungsprogramms für Internet of Things (IoT) Designer, die einen unabhängigen Dritten mit der Überprüfung der Sicherheit ihrer IoT-Lösungen beauftragen möchten