Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Grundschulen fehlen kompetente Lehrer.
clock-icon18.08.2018 - 20:33:25 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Zu Beginn des neuen Schuljahres fehlen in vielen Grundschulen kompetente Lehrer

Bild: Kinder, über dts Nachrichtenagentur Bild: Kinder, über dts Nachrichtenagentur

Der Präsident des Deutschen Lehrerverbandes, Heinz-Peter Meidinger, fürchtet, "dass in manchen Bundesländern eine ganze Schülergeneration Schaden nimmt", wie er der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung" (FAS) sagte. Die Vorsitzende der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft, Marlis Tepe, spricht von einer "dramatischen Lage" an vielen Grundschulen.


An "allen Ecken und Enden" fehlten Lehrer. "Man kann dabei schon von einem Bildungsnotstand sprechen", sagte sie der FAS. Und das Problem werde sich noch verschärfen. Gut ausgebildete Lehrer würden an gute Schulen abwandern, während Schulen in Brennpunktvierteln unerfahrenere Lehrer bekämen.


Der Präsident des Lehrerverbandes Meidinger kritisiert, dass "mit Gewalt" versucht werde, die Lücken in der Lehrerstatistik zu füllen. Das diene aber mehr der Statistik als den Kindern. Gewerkschaftschefin Tepe gibt zu bedenken, dass nicht alle Lehrer dabeiblieben, die jetzt anfingen. Eine Reihe von Quereinsteigern halte den Beruf nicht lange durch.


Tepe hat selbst lange Zeit Grundschüler unterrichtet und plädiert dafür, den Beruf nicht zu unterschätzen. Das geht beim Fachwissen schon los. "Sportunterricht durch nicht ausgebildete Kräfte kann lebensgefährlich sein", sagt Tepe. Auch Mathe müsse man durchdrungen haben, um es didaktisch aufbereiten und unterrichten zu können.


Und dann reicht es ja nicht, etwas zu wissen und erklären zu können. Ein Grundschullehrer muss es gleichzeitig Dutzenden Kindern erklären, die alle unterschiedliches Vorwissen haben. "In fast jeder 1. Klasse gibt es ein Kind, das bei der Einschulung schon fließend aus `Wir Kinder aus Bullerbü` vorlesen kann, und ein anderes, das es erst am Ende der 2.


Das könnte Sie auch interessieren:

Berlin - Der Kinderzuschlag wird erhöht und die Leistungen für Bildung und Teilhabe verbessert Am heutigen Donnerstag hat der Deutsche Bundestag in 1


Der Präsident der Hochschulrektorenkonferenz (HRK), Peter-André Alt, hebt die Bedeutung der Wissenschaft als Brückenbauerin für einen gemeinsamen europäischen Wissenschaftsraum hervor


München / Kreuzlingen - - Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist abrufbar unter http://www presseportal de/bilder - 1 200 Gäste aus Politik, Verwaltung, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Sport bildeten den festlichen Rahmen bei der diesjährigen Verleihung des renommierten Unternehmer-Awards


Köln - Der Vorsitzende des Landesintegrationsrats, Tayfun Keltek, spricht sich dafür aus, an Grundschulen mehr Türkisch, Polnisch und Russisch zu unterrichten


Der Streit über Türkisch-Unterricht in Grundschulen verdeutlicht ein Missverständnis: den Irrglauben, es stärke den Einfluss fremder Staaten, wenn die Kultur von Zugewanderten gefördert wird


Heidenheim an der Brenz hat fünf Kirchen, sechs Grundschulen, eine Sternwarte und sogar ein Schloss


Wohnen, Bauen, Abriss-Debatten, Verkehr und Bildung Alle großen Potsdam-Themen kamen diese Woche auf den Tisch


Ronald Zehrfeld ist einer der profiliertesten Schauspieler der Gegenwart - doch um ein Haar wäre er Leistungssportler oder Lehrer geworden


Deutsch findet der Lehrer eine faszinierende Sprache – trotz der manchmal schwierigen Regeln


Wolfsburg/Hattorf (WB/Norbert Mieruch) - Neuer Tai Chi-Kurs in Hattorf mit Taiji-Lehrer Norbert Mieruch