Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Mindestens 24 Tote bei Anschlag auf Militärparade im Iran.
clock-icon22.09.2018 - 12:05:25 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Bei einem Anschlag auf eine Militärparade im Iran sind am Samstag mindestens 24 Menschen ums Leben gekommen

Bild: Iran, über dts Nachrichtenagentur Bild: Iran, über dts Nachrichtenagentur

Das berichtete die staatliche iranische Nachrichtenagentur IRNA. Über 60 Menschen sollen verletzt worden sein. Der Vorfall habe sich in der Stadt Ahvaz ereignet, wo Unbekannte das Feuer auf die Zuschauertribüne eröffneten, auf der auch zahlreiche offizielle Persönlichkeiten vertreten waren. Die meisten Todesopfer sollen laut des Berichts Zivilisten sein, darunter auch Frauen und Kinder.


Zwei Angreifer sollen getötet worden, weitere Personen festgenommen worden sein. Die Parade war anlässlich des Gedenkens an den Iran-Irak-Krieg in den 1980er Jahren abgehalten worden. Iranische Staatsmedien machten eine Terrorgruppe mit dem Namen "Al-Ahwaz" für den Anschlag verantwortlich. Diese soll sich zu dem Attentat bekannt haben und angeblich Verbindungen zur Regierung von Saudi-Arabien haben, berichten die iranischen Staatsmedien.dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Das könnte Sie auch interessieren:

Die Sicherheitskonferenz versetzt München mindestens für rund 48 Stunden wieder in den Ausnahmezustand - jedenfalls in Teilen der Innenstadt


Venezuela hat mit Ländern wie Russland, Nordkorea und dem Iran eine Gruppe bei der UNO gegründet, um die UN-Charta gegen "Verstöße" in Schutz zu nehmen


Bei einem Anschlag im indischen Teil der Kaschmir-Region sind am Donnerstag mindestens zwölf Soldaten getötet worden


Bodegraven - - Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist abrufbar unter http://www presseportal de/bilder - Der niederländische Hersteller Delicateur ruft aktuell das Produkt "Milbona Gouda jung gerieben, mindestens 7 Wochen gereift, 250g" mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 21 04 2019, den Losnummern 834799538051020190121


Neuwied (PM EHC) Das erste von mindestens drei Viertelfinalspielen in der Eishockey-Regionalliga West zwischen dem EHC „Die Bären“ 2016 und den Dinslakener Kobras kommt lange Zeit so daher, als hätten die Neuwieder die Begegnung im Griff und den Sieg im Kasten


US-Vizepräsident Mike Pence wirbt derzeit in Europa für ein vollständiges Ende des Atomabkommens mit dem Iran


Indien hat Pakistan für den Anschlag auf indische Sicherheitskräfte in Kaschmir mit mindestens 40 Toten verantwortlich gemacht


Die alten deutschen Füherscheine sind zwar noch gültig, dennoch kann es im Ausland bei Verkehrskontrollen Probleme geben


1932 wurde Globi «geboren», seit 1938 erscheint jedes Jahr mindestens ein Buch


Der US-Vizepräsident Mike Pence hat bei dem Treffen mit Spitzendiplomaten der europäischen US-Verbündeten am Donnerstag im Rahmen des Nahostgipfels in Warschau Kritik am EU-Handel mit Iran geäußert