Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Scholz sieht enge Grenzen für Veränderungen im Verteidigungsetat.
clock-icon13.06.2018 - 05:02:04 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) sieht nur geringe Möglichkeiten für eine Erhöhung des Wehretats

Bild: Bundeswehr-Panzer Bild: Bundeswehr-Panzer "Marder", über dts Nachrichtenagentur

Wenn man in Straßen, Pflegeplätze, Schulen und Kinderbetreuung investieren wolle ohne Neuverschuldung, seien auch mögliche Steigerungen für das Militär begrenzt, sagte Scholz dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland". "Abstrakte Zahlen helfen uns nicht weiter, es braucht ein Konzept", so der Vizekanzler in Hinblick auf das von Donald Trump monierte 2-Grad-Ziel der Nato.


Merkel hatte in der TV-Sendung "Anne Will" angekündigt, die Ausgaben weiter steigern zu wollen. "Die Diskussion ist ein bisschen ulkig, schließlich waren es Minister der CDU, die die Ausgaben für Verteidigung in der Vergangenheit so stark verringert haben", so Scholz.dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Das könnte Sie auch interessieren:

Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) will auf internationaler Ebene eine Mindestbesteuerung von Unternehmensgewinnen vereinbaren


EVP-Fraktionschef Manfred Weber (CSU) hat ablehnend auf die von Finanzminister Olaf Scholz vorgeschlagene europäische Arbeitslosenversicherung reagiert


CSU-Vize Manfred Weber hat für die Zeit nach der Regierungsbildung in Bayern Veränderungen für die Partei angemahnt


Berlin - SPD-Finanzminister Scholz plant mit seinem französischen Amtskollegen nach Informationen aus einem internen Papier eine europäische Arbeitslosenversicherung


Eine neue Studie zeigt: Veränderungen in den Beiträgen von Facebook-Usern können Depressionen anzeigen und frühzeitig erkennen lassen


Helene Fischer postet auf Instagram ein gewagtes Foto, das der Vorstellungskraft ihrer Fans keine Grenzen setzt: Hat sie etwas drunter?


Bremen - „Dem Einfallsreichtum der Täter sind keine Grenzen gesetzt“, sagte am Donnerstag Polizeisprecherin Jana Schmidt


Sie ist Grenzgängerin zwischen Kunst und Wissenschaft In ihren Arbeiten lotet Sandra Boeschenstein Grenzen aus


Die Schweizer Uhrenhersteller haben im September weniger Uhren ins Ausland verkauft als im Vorjahresmonat


Mehr als die Hälfte der Gesetzesarbeit in der Schweiz dürfte heute durch das Ausland beeinflusst sein