Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Blume gegen Ende der Debatte über Migration.
clock-icon21.09.2018 - 00:09:28 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

CSU-Generalsekretär Markus Blume warnt die Bundesregierung davor, das Thema Migration in der öffentlichen Debatte wieder zu vernachlässigen

Bild: Markus Blume, über dts Nachrichtenagentur Bild: Markus Blume, über dts Nachrichtenagentur

Dem Nachrichtenmagazin Focus sagte Blume: "Wir wissen aus allen Umfragen, dass Migration das Thema Nummer Eins ist. Das lässt sich nicht beiseite schieben." Es helfe nichts, ein Thema zuzudecken, erklärte Blume: "Die Leute wollen Lösungen." Bayern sei diesbezüglich vorbildlich.dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein schwieriges Kapitel Gemeindepolitik findet nun sein hoffentlich gutes Ende


Hannover - Am Freitag ging eine ereignisreiche Handelswoche zu Ende, bei der die Ölpreise mit einem satten Plus von 6,5% bei USD 66,05 pro Bl Brent auf einem neuen Jahreshoch schlossen, so die Analysten der Nord LB


Nach neun Verhandlungstagen ist am Montag am Wiener Landesgericht der Prozess gegen eine 21-köpfige Drogen-Bande zu Ende gegangen, die seit 2016 in Wien und Niederösterreich Cannabis-Plantagen betrieben und in großem Stil mit Marihuana gehandelt haben soll


Beim Spitzentreffen der Katholischen Kirche zu den Missbrauchsskandalen, welches am Donnerstag im Vatikan beginnt, werden weder der Zölibat noch die Sexualmoral zur Debatte stehen


Wien In der Karfreitags-Debatte kursiert ein weiterer Kompromissvorschlag – nämlich ein halber Feiertag für alle Arbeitnehmer


Mit einem zum Ende hin ungefährdeten 30:24 (15:12)-Sieg gegen den TuS Brake nahm die HSG Spradow bei der Heimpremiere von Interimstrainer Malte Mischok erfolgreiche Revanche für das Hinspiel


Es ist das Ende eines dramatischen Rosenkriegs: Paul G (52) aus Jülich muss wegen versuchten Mordes an seiner Frau Nicole R


Der Chemnitzer FC ist erfolgreich ins neue Jahr gestartet Das Bergner-Team konnte sich im Spitzenspiel am Ende ungefährdet gegen den FC Rot-Weiß Erfurt durchsetzen


In beiden großen britischen Parteien dominieren Ideologen die Brexit-Debatte


Die ehemalige israelische Außenministerin Tzipi Livni von der Mitte-Partei Hatnua zieht sich aus der Politik zurück